Do It Yourself/ Recycling/ Weihnachten

X-mas DIY: Tannenbaum aus Zeitschriften falten

Wenn alte Prospekte und Magazine ausgelesen sind, landen sie meistens im Altpapier. Doch nicht diese Exemplare hier – die tarnen sich nämlich ganz geschickt als weihnachtliche Deko in Form von eleganten Tannenbäumen. Gefaltet und gesprüht sind die alten Zeitschriften kaum wiederzuerkennen. Findest du nicht auch?

Der 3D-Baum aus Holz ist übrigens auch selbstgemacht und ich krame ihn jedes Jahr erneut aus der Weihnachtsdeko-Kiste. Erstens weil er bei der Herstellung wirklich viel, viel Nerven gekostet hat und zweitens weil ich ihn einfach einmalig schön und zeitlos finde. HIER findest du die Anleitung für den 3D-Baum zum Zusammenstecken aus Papier. Wenn du aber motiviert genug bist, kannst du die Vorlage dementsprechend vergrößern und anstatt auf Papier auch auf Holz übertragen und die Formen aussägen. 😉

Schneller und viel einfach gehen allerdings die Tannenbäume aus alten Zeitschriften:

X-mas DIY: Tannenbaum aus Zeitschriften

Recycling-Idee für Weihnachtsdeko: Tannenbaum aus Zeitschriften falten

Du brauchst dafür:

  • Zeitschriften
  • Heißklebepistole
  • Sprühfarbe
X-mas DIY: Tannenbaum aus Zeitschriften

So einfach geht’s – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Falte zunächst die obere Ecke des letzten Blatts als Dreieck nach unten zur Mitte der Zeitschrift.

2. Danach faltest du die untere Ecke nach oben.

3. Diese Schritte wiederholst du mit allen Seiten, bis oben gezeigte Form entsteht.

4. Öffne anschließend wieder die letzte Seite…

5. … trage etwas Heißkleber auf die Heftmitte auf und biege die lange Falzkante von oben nach unten an die Mitte.

6. Auch diesen Schritt wiederholst du mit allen Seiten.

7. Zum Schluß werden die gefalteten Zeitschriften noch in der Lieblingsfarbe gesprüht.
Ich verwende am liebsten den Permanent Spray von EDDING, weil dieser eine super Deckkraft und eine schöne Auswahl an Farben hat.

Dekorieren
Die getrockneten Tannenbäume noch mit kleinen silbernen Glitzer-Sternen bekleben und fertig ist eine originelle Last-Minute Weihnachtsdeko.

X-mas DIY: Tannenbaum aus Zeitschriften
X-mas DIY: Tannenbaum aus Zeitschriften

Ich wünsch dir viel Freude beim Nachmachen!

Liebe Adventgrüße,

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

5 Kommentare

  • Antworten
    Edith Götschhofer
    11. Dezember 2019 at 22:09

    Ja aber Hallo ist das eine geniale Idee!
    Ich habe Tannenbäume aus alten Büchern mühsam Seite für Seite gefaltet und dann zeigst du diese tollen Bäume die ja ratz fatz gemacht sind. Super, ich muss die Bäume machen.
    L.G.Edith

    • Antworten
      Rebecca
      12. Dezember 2019 at 12:07

      Danke, liebe Edith – freut mich sehr, dass dir die Bäumchen gefallen und ja, sie sind wirklich ganz fix gefaltet. 🙂

      Liebe Adventgrüße
      Rebecca

  • Antworten
    Rosi
    12. Dezember 2019 at 3:12

    das sieht wirklich toll aus
    das Farbspray kenne ich gar nicht
    muss ich einmal Ausschau halten

    liebe Grüße
    Rosi

    • Antworten
      Rebecca
      12. Dezember 2019 at 12:09

      Danke, liebe Rosi! Die Farben sind wirklich toll und du findest sie hier in Österreich bei Drogeriemarkt MÜLLER oder bei Amazon. 😉

      Liebe Adventgrüße,
      Rebecca

    • Antworten
      Sandra
      14. Dezember 2019 at 20:27

      Liebe Rebecca,
      diese Bäumchen aus Prospekten sind eine wunderbare Idee! Muss ich gleich noch probieren.
      Liebe Grüße, Sandra

    Hinterlasse einen Kommentar