Do It Yourself/ Holz/ Weihnachten

X-Mas DIY: Kerzenhalter aus Holzkugeln basteln

Zur Weihnachtszeit verwende ich ein DIY Material ganz besonders gerne: rohe Holzkugeln. Die naturbelassenen Kugeln, die es mit und ohne Bohrung und in verschiedenen Größen gibt, eignen sich ideal zum X-Mas Basteln und mit mit etwas Geduld und Geschick lassen sich daraus tolle Kränze, Sterne, Untersetzer, Baumschmuck und noch vieles mehr herstellen.

Eine der wohl schönsten Ideen habe ich vor Jahren bei Julia von bildschoenes entdeckt: Julia hat aus einer Vielzahl verschieden großer Holzkugeln einen wunderschönen und zeitlosen Kugelkranz gezaubert.

Ich habe in den letzen Jahren immer Holzkugel-Sternen in allen möglichen Größen gebastelt und in diesem Jahr wollte ich eine Art Kerzenständer ausprobieren. Der Aufbau ist ähnlich wie bei dem Kranz – nur eben ein paar Nummern kleiner. 😉

X-Mas DIY: Kerzenhalter aus Holzkugeln basteln
X-Mas DIY: Kerzenhalter aus Holzkugeln basteln
X-Mas DIY: Kerzenhalter aus Holzkugeln basteln

Kerzenhalter aus Holzkugeln basteln

Du brauchst dafür:

  • Holzkugeln ohne Bohrung, ich habe folgende Durchmesser verwendet: Ø 10mm*, Ø 20mm*, Ø 25mm*, Ø 30mm*
  • 2 unterschiedlich große Styropor-Ringe, z.B. 12cm* und 10cm*
  • Heißklebepistole
  • große Blockkerze (z.B. von IKEA)
  • rote Perlengirlande ( Dekoabteilung Baumarkt, eine Ähnliche gibt es HIER*)

*Werbung: Amazon Partnerlink

So einfach geht’s – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Als erstes den kleinen Styropor-Ring auf den großen Ring setzen und mit Heißkleber festkleben.
Anschließend ebenfalls mit Heißkleber eine Reihe 30mm Holzkugeln rund um das Styropor enganliegend auf kleben.

In der zweiten Reihe die 25mm und in der dritten Reihe die 20mm Holzkugeln aufkleben. Als letztes die kleinsten Kugeln in die Zwischenräume setzen.

Verziert habe ich den Kerzenhalter am Schluss noch mit einer zarten, roten Perlengirlande.

Zusätzlich kannst du einzelne Kugeln vor dem Aufkleben mit Acrylfarbe bemalen. Vielleicht sogar mit Glanzlack, damit der Kerzenhalter einen schönen Kontrast von matt auf glänzend erhält.

Zum Schluss nur noch eine dicke Blockkerze in die Öffnung stellen und fertig.

Wie gefällt dir die Idee? Wär das auch was für dich?

Ich wünsch dir viel Spaß beim Nachbasteln!

PS: Viele weitere tolle DIY Dekoideen zum Nachmachen findest du auch auf unserem kreativen Pinterest Gruppenboard ✂ Get Crafty. Falls du gerne mitpinnen möchtest, schreib mir eine kurze Mail. Darüber hinaus freue ich mich immer sehr, wenn du dein DIY mit #sinnenrauschDIY auf Instagram oder Facebook mit mir teilst.

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    nicole G.
    6. Dezember 2019 at 12:29

    Hallo Rebecca,

    dein Kranz sieht super toll aus. Die Idee werde ich auf jeden Fall ausprobieren. ich muß mal nach Holzkugeln im Bastelshop suchen.

    Danke für die schöne Idee.

    Viele Grüße

    Nicole

  • Hinterlasse einen Kommentar