Do It Yourself/ Frühling/ Papier

DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen

Endlich, der Frühling steht vor der Tür! Genießt du die warmen Sonnenstrahlen auch so sehr? Nach den dunklen und kalten Wintertagen fängt die Natur wieder an in den verschiedensten Farben zu blühen, die Temperaturen steigen, genauso wie meine Laune.

Außerdem ist es auch wieder an der Zeit, Farbe und Frische in die vier Wände zu holen. Schnittblumen auf dem Tisch sind schon seit dem Januar Pflicht, doch nun gesellen sich auch kleine niedliche Vögelchen dazu.

Meine Exemplare sind aus Papier, ganz fix gemacht und sorgen sowohl als Girlande als auch auf schlichten Drahtringen dekoriert für jede Menge Frühlingslaune. Oder du hängst sie einfach einzeln in einen schönen (Korkenzieher) Zweig und kombinierst sie mit bunten Ostereiern.

Eine Vorlage habe ich auch für dich gezeichnet und du darfst sie dir gerne kostenlos herunterladen. Du brauchst also nur noch Papier in deiner Lieblingsfarbe und kannst eigentlich schon direkt loslegen!

DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen
DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen
DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen

Für die Papiervögel brauchst du:

Zum Dekorieren:

  • Deko-Federn
  • Drahtringe
  • Heißklebepistole
  • kleine Holzbuchstaben
  • Zweige

So einfach geht’s: Papiervögel basteln

1. Zunächst die Vorlage downloaden und die Vögel in Originalgröße ausschneiden. Du kannst sie natürlich vor dem Ausdrucken auch auf deine Wunschgröße vergrößern oder verkleinern. Die ausgeschnittenen Vögelchen dienen im Anschluss als Schablone.

DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen

2. Nun das Papier ein Stück weit umfalten ( mindestens in der Größe des Vogels) und die Schablone wie auf dem Bild oben auflegen und mit dem Bleistift nachfahren. So schneidest du gleichzeitig zwei Vogelformen aus und lässt die Köpfchen aber miteinander verbunden.

DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen

3. So ausgeschnitten und aufgestellt wirken die Vögel gleich etwas plastischer. Nun kannst du sie etwa mit einem dünnen Nylonfaden und einer Nadel zu einer dekorativen Girlande für das Fenster auffädeln oder einen hübschen Frühlingskranz mit einer kleinen Vogelparade dekorieren.

DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen

Schlichter Frühlingskranz für Wand oder Tür

Dekoriert habe ich die süßen Piepmätze anschließend auf schlichten Drahtringen. Ich hatte weiße Ringe* zu Hause und habe diese einfach in Gold gesprüht. Du bekommst sie natürlich auch schon in Gold* zu kaufen.

Außerdem habe ich allen Vögelchen einen Schwanz aus Deko-Federn verpasst, die ich ganz einfach mit einem Tropfen Heißkleber fixiert habe. Benützt habe ich dazu passende Blau- und Brauntöne, die ich noch in meinem Osterfundus entdeckt habe. Ähnliche Federn findest du auch hier* oder hier*.

*Werbung: Amazon Partnerlink

DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen

Die Vögel klebst du ebenfalls mit Heißkleber am besten leicht versetzt auf die Drahtringe auf.

Mit einem dünnen, weiß gestrichenen Zweig und kleinen Holzbuchstaben kannst du zum Schluss die Kränze noch ganz individuell gestalten. Wie wäre es z.B. mit einem „Welcome“-Gruß für die Eingangstür?

Die weißen Farn-Blätter habe ich im letzen Jahr bei DEPOT entdeckt. Ich habe sie online leider nicht mehr gefunden, vielleicht wirst du noch in einer der Filialen fündig.

DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen
DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen
DIY Deko-Idee für den Frühling : Vögel aus Papier selber machen

Ich wünsch dir viel Freude beim Nachmachen und schick‘ dir sonnige Grüße,

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    gartenideengarten
    8. März 2021 at 12:55

    Es sieht so schön und attraktiv aus.Danke für das Teilen

  • Hinterlasse einen Kommentar