Beerenhunger/ Rezepte süß

[BeerenHunger] Erdbeerzucker

Heute habe ich eine ganz einfache Selbstmach- und Verschenkidee für euch.
Erdbeerzucker nämlich.
Wunderbar frisch und sooo fruchtig!
Und so einfach zu machen, dass ich mich die ganze Zeit frage,
warum ich da nicht schon eher draufgekommen bin. 😉
Egal ob schön verpackt als kleines, süßes Mitbringsel oder für euch selbst,
etwa auf einem Joghurt, zum Sahne verfeinern, auf Milchreis
 oder einem anderem Gebäck, ihr werdet es lieben.
Alles was ihr dafür benötigt sind getrocknete Erdbeeren 
und Zucker. Beide Zutaten im Mixer / Küchenmaschine fein mixen
und fertig ist euer Erdbeer Zucker!

Wer den Zucker mit frischen Erdbeeren zubereiten möchte
und nicht so ungeduldig ist wie ich, der kann den Zucker auch nach diesem Rezept zubereiten. 

Ich wünsche euch einen wunderbaren, sonnigen Tag! 
 ♥ Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

17 Kommentare

  • Antworten
    Annemay von wunderbare Lebensart
    21. Mai 2014 at 7:35

    Das geht wirklich einfach 🙂 Ich werde es auf alle Fälle mal ausprobieren 🙂
    Liebe Grüße Annemay
    http://wunderbarelebensart.blogspot.de/

  • Antworten
    WOHN:PROJEKT
    21. Mai 2014 at 8:01

    Tolle Idee! Meine Tante hat mir letztes Jahr selbstgemachten Minzzucker geschenkt! Auch sehr lecker! Lieben Gruß Lisa

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    21. Mai 2014 at 8:38

    Super Idee, lieben Dank für die Anregung!
    Sonnige Maigrüße,
    Sabine

  • Antworten
    Espresso
    21. Mai 2014 at 8:45

    Yummy ;P

  • Antworten
    PamyLotta
    21. Mai 2014 at 10:03

    Das hab ich ja noch nie gehört….. absolut genial und total individuell einsetzbar.. vor allem weil ich Erdbeeren liebe! Wird ausprobiert – garantiert!
    GLG und vieeeeelen Dank fürs Zeigen
    Pamy

    • Antworten
      Rebecca_W
      21. Mai 2014 at 14:31

      🙂 ich freu mich, dass du dich so freust! und ja, erdbeeren liebe ich auch TOTAL.
      ganz lieben gruß!

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    21. Mai 2014 at 11:59

    Liebe Rebecca,
    Da hast Du mich jetzt sehr erfreut mit dem Erdbeerzucker, hach hört sich das gut an 🙂
    Werde auf jeden Fall in Produktion gehen…
    Sonnige Grüsse,
    Sabine

  • Antworten
    Lieblingsplatz
    21. Mai 2014 at 16:14

    mhhh lecker! und wirklich simpel! 🙂
    tine

  • Antworten
    vonKarin
    21. Mai 2014 at 17:14

    Genial! Lecker! Einfach!
    Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen???? Ich trockne Äpfel und Birnen und Kräuter … und meine Lieblingsfrucht vergess' ich dabei. Das werde ich definitiv nachholen (sobald bei uns die Erdbeerzeit richtig beginnt …) Herzlichen Dank für diese Erinnerung! LG vonKarin

  • Antworten
    Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter
    21. Mai 2014 at 20:03

    Einfach und gut : )

  • Antworten
    Kroetinchen
    21. Mai 2014 at 21:23

    Liebe Rebecca,

    uih das hört sich oberlecker an! Ich hab noch Rosenzucker von meiner Schwägerin im Regal stehen ….

    LG;
    kroetinchen

  • Antworten
    Birgit von Tischlein deck dich
    22. Mai 2014 at 6:44

    Schöne Fotos und die süßen Löffel hast du doch sicherlich wieder selbst gemacht? LG Birgit

  • Antworten
    Sterndal
    22. Mai 2014 at 11:39

    Hallo Rebekka,
    gerade bin ich heute auf dich aufmerksam gemacht worden wegen deines Post Themas.
    Ich suche zZt gerade allmöglichen Rezepte zum Thema Erdbeeren.
    Also diesen Erdbeer-Zucker habe ich bislang noch nirgens gesehen.
    Das ist eine richtig geniale Idee!
    super, speichere ich mir gleich ab!
    Deine Bilder sind wunderwunderschön dazu!
    Hab ganz lieben Dank und bis bald,
    Brigitte ♥

  • Antworten
    Herzblut
    22. Mai 2014 at 14:23

    Also Rebecca,
    Das ist jetzt aber was feines. Da läuft mir regelrecht das Wasser im Mund zusammen. Eine wirklich wunderbare und zugleich einfache Idee für ein Geschenk.

    Glg von Sissi

  • Antworten
    Tinka von Tinkas Welt
    12. Juni 2015 at 12:40

    Auf Milchreis, da kam mir gleich die Idee! Ich habe das Foto eben allen Ernstes auf Pinterest gesehen und dachte mir: Das muss ich ausprobieren und schwupps, bin ich auf Deinem Blog gelandet! Witzig! Jedenfalls kaufe ich nachher mal getrockenete Erdbeeren, auf jeden Fall.
    LG
    Tinka

  • Antworten
    Fruchtig süße Mini-Erdbeer-Tartelettes - ganz ohne Kuchenform
    30. Mai 2019 at 22:58

    […] Du liebst Erdbeeren genau so wie ich? Dann probier doch meinen selbstgemachten Erdbeer-Zucker oder wie wäre es mit diesem wunderbar cremigen […]

  • Hinterlasse einen Kommentar