#bookspiration

Mein Lieblingsbuch im Juli: „pure & simple. Achtsam wohnen – besser leben“ von Marion Hellweg

Weniger ist oft viel mehr.

Wer minimalistisch lebt, verzichtet auf Überflüssiges und konzentriert sich auf Wesentliches. So die Theorie. In der Praxis sieht es bei mir dann leider auch manchmal anders aus (das kreative Chaos bleibt einem als DIY Blogger irgendwie nicht erspart). Und dennoch liebe ich persönlich nichts mehr, als helle und aufgeräumte Räume mit wenig „Schischi“. Am schönsten finde ich klare Formen, natürliche Materialien und unaufgeregte Farben.

Dass Minimalismus aber keineswegs kühl oder steril sein muss, sondern auch richtig gemütlich sein kann, beweist Interior Designerin Marion Hellweg in ihrem neuen Buch „Pure & Simple. Achtsam wohnen -besser leben„.
Anhand spannender Designporträts, inspirierender Hometours und praktischen Tipps, zeigt sie, wie einfach es ist, mit weniger viel glücklicher zu wohnen.

Mein Lieblingsbuch im Juli: "pure & simple. Achtsam wohnen - besser leben" von Marion Hellweg

Schon beim Durchblättern stellt sich bei mir dieses „Nachmachen-Gefühl“ ein: Die Interior-Bilder sind alle wunderschön und inspirierend, die Ideen und Tipps leicht umzusetzen und auch das Design und Layout ist modern und übersichtlich gestaltet.

Der Inhalt gliedert sich in die Kategorien Hometours, Designporträts und Specials.

Bei den Hometours hat mir besonders der Blick in die einzigartigen und kreativen Interieurs gefallen. Ein Zuhause ist schöner als das andere, wobei mir das kleine Haus in Kopenhagen von Jesper Olsen schon besonders zusagt: Die warmen erdigen Naturtöne, viel Holz, das selbstgebaute Sideboard und ein unaufgeregtes und zeitloses Design ohne jeden Schnickschnack.

Mein Lieblingsbuch im Juli: "pure & simple. Achtsam wohnen - besser leben" von Marion Hellweg

Begeistert haben mich bei den vorgestellten Designportäts vor allem die minimalistischen Designleuchten von dem finnischen Label Himmee und die großartigen Kunstwerke von Pernille Folcarelli. Die Pflanzenmotive sind so wunderschön und zeitlos und stehen schon lange auf meiner Wunschliste.

Informativ und hilfreich sind aber auch die Specials im Buch. Dort werden die verschiedenen Themen wie Purismus, Wabi-Sabi und Japandi, Naturmaterialien und Pflanzen, aber auch Keramik und Farbe näher erläutert. Inklusive Bezugsquellen und vielen nützlichen Deko- und Einrichtungstipps.

Mein Lieblingsbuch im Juli: "pure & simple. Achtsam wohnen - besser leben" von Marion Hellweg

Inspiration für alle, die natürlich wohnen und achtsam leben wollen

Mein Lieblingsbuch im Juli: "pure & simple. Achtsam wohnen - besser leben" von Marion Hellweg

„Wer einfach und reduziert wohnt verfügt nicht über weniger, sondern über mehr: mehr Raum und mehr Freiheit.“

Marion Hellweg
Mein Lieblingsbuch im Juli: "pure & simple. Achtsam wohnen - besser leben" von Marion Hellweg
Mein Lieblingsbuch im Juli: "pure & simple. Achtsam wohnen - besser leben" von Marion Hellweg
Mein Lieblingsbuch im Juli: "pure & simple. Achtsam wohnen - besser leben" von Marion Hellweg

Mein Fazit:

Ein tolles und inspirierendes Wohnbuch mit vielen Anregungen und nützlichen Tipps, die schnell und leicht umzusetzen sind. In dem Buch geht es nicht um Verzicht, sondern um bewusste Entscheidungen, Achtsamkeit und darum, sich selbst von unnötigem Ballast zu befreien. Pure & simple ist ein tolles Nachschlagewerk, in dem man immer wieder gerne schmökert und blättert.


KURZINFO:

Buch: pure & simple: Achtsam wohnen – besser leben: Die neue Form der Einfachheit*
Autor: Marion Hellweg
Verlag: Prestel, 2019

Herzlichen Dank an den Prestel Verlag für das Rezensionsexemplar!

*Werbung: Amazon Partnerlink

Teile diesen Artikel!

WIE GEFÄLLT DIR DIE IDEE?

Klicke auf die Herzen, um den Beitrag zu bewerten.

/ 5.

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Claudia
    20. Juli 2019 at 10:40

    Hallo Rebecca,
    das Buch sieht spannend aus. Es scheint genau meinen Geschmack zum Thema Inneneinrichtung zu treffen. Zumal ich mich gerade mit einem partiellen Haus-Makeover beschäftigt bin. Passt!
    Viele Grüße
    Claudia

  • Antworten
    Rebecca
    7. August 2019 at 18:47

    Haus-Makeover klingt super spannend! Und das tolle Buch eignet sich ganz wunderbar zum Inspiration holen. 😉

    Lieben Gruß!

  • Hinterlasse einen Kommentar