Anzeige/ Do It Yourself

Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

Werbung für Brother

In meinem heutigen Beitrag zeige ich dir eine tolle und schnell gemachte DIY-Idee, die das gemütliche Zusammensein an lauen Sommerabenden auf der Terrasse noch schöner macht: selbstgegossene Gel-Kerzen mit echten Pflanzen.

Zur Herstellung dieser transparenten Kerzen habe ich sogenanntes Kerzen-Gel verwendet. Das ist ein durchsichtiges Wachs, welches durch Einfärben und Eingießen von kleinen Gegenständen zum individuellen Deko-Objekt wird. Ich habe mich für gepressten Farn und kleine Sommerblumen entschieden.

Personalisiert habe ich die Kerzengläser mit meinem neuen Beschriftungsgerät von Brother. Damit kannst du nicht nur kreative und individuelle Klebe-Etiketten mit deinem Wunschtext erstellen, sondern auch edle Textilbänder in verschiedenen Farben drucken. Im Anschluß kannst du die Kerzen-Gläser als Tischdeko weiterverwenden oder sie als sommerliches Mitbringsel verschenken.

Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother
Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother
Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

DIY SOMMERDEKO

Einfache Gel-Kerzen mit echten Pflanzen

Du brauchst dafür:

Wie du wunderschöne transparente Sommerkerzen selber gießen kannst + personalisierte Geschenkbänder von Brother
  • Weingläser
  • transparentes Kerzen-Gel
  • Kerzendocht, gewachst
  • verschiedene Pflanzenteile (am besten gepresst und getrocknet)
  • Beschriftungsgerät P-touch H200*
  • Holzsstab oder Holzspieß
  • Topf zum Schmelzen

Optional:

  • Wachspastillen
  • Färbe-Wachs
  • grüner Dekosand

So einfach geht’s – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Zunächst die benötigte Menge an Kerzen-Gel in den Schmelztopf geben. Im Backofen bei 90° erwärmen, bis das Gel vollständig flüssig ist. Das kann eine Weile dauern, hat aber den Vorteil, dass man kaum rühren muss und dadurch weniger Bläschen im Gel entstehen.

Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

Nun die verschiedenen Blätter, Blüten etc. in der Mitte des Glases platzieren und etwas flüssiges Gel zum Fixieren eingießen. Den Docht ebenfalls in die Mitte setzen und ihn am oberen Ende um einen kleinen Holzsstab wickeln, damit er an seinem Platz bleibt.

Das restliche Gel eingießen und je nach Belieben Pflanzen und Blüten (am besten mit Hilfe des Holzstabs) einschichten.

Das Gel abkühlen lassen und zum Schluß den Docht auf die gewünschte Menge kürzen.

Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

TIPP: Du warst im Urlaub am Meer? Dann hast du bestimmt ein paar Muscheln als Andenken mitgebracht? Wunderbar, denn auch damit kannst du wunderschöne, sommerliche Gelkerzen selbermachen. Einfach anstatt der Blätter und Blüten, kleine Muscheln und Sand in das Glas geben und mit dem flüssigen Gel auffüllen.

Die Gläser könnt ihr nach dem Abbrennen ausspülen und als Trinkgläser weiter verwenden.

Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

Für die kleine „Dankeschön-Kerze“ habe ich den Boden des Glases mit etwas grünem Dekosand aufgefüllt. Den Docht habe ich mittig darin platziert und das Glas bis zur Hälfte mit dem Kerzen-Gel aufgefüllt. Nach dem Abkühlen habe ich einige Wachspastillen geschmolzen und die andere Hälfte damit aufgefüllt.

Sommerliche Gel-Kerzen mit echten Pflanzen ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

DIY Geschenk-Idee: Rotwein-Kerze

Rotwein ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

Achtung Verwechslungsgefahr! Die eingefärbte Gelkerze sieht einem echten Glas Rotwein täuschend ähnlich, findest du nicht auch? Natürlich kannst du das Gel aber auch in jeder anderen beliebigen Farbe einfärben.

Für diesen schönen Rotton, habe ich eine geringe Menge Färbewachs in das flüssige Gel eingerührt. Das von mir verwendete Färbewachs sieht aus wie Pulver und ist hochkonzentriert. Du brauchst also wirklich nur eine Messerspitze voll, um diese leuchtende Farbe zu erhalten.

Anschließend wie bei den anderen Kerzen, den Docht mittig platzieren, diesen mit einem Holzspieß fixieren und das Gel langsam in das Glas einfüllen. Abkühlen lassen und mit Geschenkbändern personalisieren.

TIPP: Je langsamer du das Gel einfließen lässt, desto weniger Bläschen bilden sich und umso klarer wird deine Kerze nach dem Auskühlen.

Rotwein ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother
Rotwein ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother
Rotwein ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother
Rotwein ganz einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

Hakuna Moscato – It means don’t worry. Drink wine.


Dekorativ und funktionell: Geschenkbänder mit dem P-Touch H200 personalisieren

Mit dem P-touch H200 kannst du jeden beliebigen Wunschtext auf Textilbänder drucken. Die Deko-Funktionen sind unglaublich vielfältig und ich habe es noch gar nicht geschafft, alle auszuprobieren. Für meine Textilbänder habe ich die verschiedenen Schriftarten und Größen getestet, aber der P-touch kann noch viel mehr.

Das Menü und die Bedienung ist unkompliziert und intuitiv und neben vielen gemusterten Designs, fortlaufenden Rahmen, verschiedenen Emojis und Formen lassen sich mit dem Gerät für einfach jeden Anlass die perfekten Klebe- und Textil-Etiketten im Handumdrehen gestalten.

Sommerkerzen einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother
Sommerkerzen einfach selber gießen + personalisierte Geschenkbänder von Brother

Wie findest du die Gel-Kerzen und die Idee mit den hübschen Textilbändern? Übrigens: Hier findest du eine selbstgegossene Anti-Mücken Kerze. Perfekt für den Sommer und von uns allen im Urlaub getestet und für sehr wirksam befunden. 😉

Sommerliche Grüße

PS: Viele weitere tolle DIY Dekoideen zum Nachmachen findest du auch auf unserem kreativen Pinterest Gruppenboard ✂ Get Crafty. Falls du gerne mitpinnen möchtest, schreib mir eine kurze Mail. Darüber hinaus freue ich mich immer sehr, wenn du dein DIY mit #sinnenrauschDIY auf Instagram oder Facebook mit mir teilst.

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

8 Kommentare

  • Antworten
    Heike
    24. Juli 2019 at 11:57

    Liebe Rebecca,
    Danke für die schöne Idee. 🙂
    Brennt die Deko in der Kerze mit ab oder muss man sie bei Reduktion des Wachs schnell rausfischen?
    Optisch auf jeden Fall ein toller Hingucker.
    Viele Grüße,
    Heike

    • Antworten
      Rebecca
      7. August 2019 at 18:41

      Hallo liebe Heike,
      entschuldige die späte Antwort, aber ich wollte das vorher unbedingt selber testen.
      Das Gel brennt um einiges länger als übliches Kerzenwachs, ich war wirklich positiv überrascht. Die Pflanzenteile sinken auch schön mit ab, nur als das Gel schon recht weit unten war, sind einige Teile schwarz geworden und ich habe die Deko aus Sicherheitsgründen aus dem Gel „gefischt“. Generell aber sollte die Kerze nie unbeaufsichtig abbrennen!
      Ich hoffe, das hilft dir weiter. 🙂

      Liebe Grüße,
      Rebecca

  • Antworten
    Claudi
    25. Juli 2019 at 8:04

    Hallo Rebecca!
    Toller DIY-Post! Tolle Bilder!
    Eine Frage zu den Gelkerzen habe ich:
    Gibt es beim Abbrennen keine Gerüche oder die Gefahr, dass die Pflanzen anbrennen?
    Ich habe keine Erfahrung mit Gelkerzen.
    Über eine Antwort freut sich
    CLAUDI

    • Antworten
      Rebecca
      7. August 2019 at 18:43

      Hallo liebe Claudi
      entschuldige die späte Antwort, aber ich wollte das vorher unbedingt selber testen.
      Gerüche sind keine entstanden und die Pflanzenteile sinken auch schön mit ab,wenn das Gel abbrennt. Nur als es schon recht weit unten war, sind einige Teile schwarz geworden und ich habe die Deko aus Sicherheitsgründen aus dem Gel „gefischt“. Generell aber sollte die Kerze nie unbeaufsichtig abbrennen!
      Ich hoffe, das hilft dir weiter. 🙂

      Liebe Grüße,
      Rebecca

  • Antworten
    Rosi
    30. Juli 2019 at 19:14

    ui
    das sieht aber toll aus..
    Gelkerzen..du lieber Himmel wie lange ist das her 😉
    vielleicht habe ich auch irgend wo noch welches
    das mit den Bändern sieht auch sehr gut aus

    liebe Grüße
    Rosi

    • Antworten
      Rebecca
      7. August 2019 at 18:45

      Danke für dein nettes Kommentar. Gelkerzen? War völliges Neuland für mich. 😉
      Aber es brennt ja um einiges länger als herkömmliches Kerzenwachs und ist viel unkomplizierter in der Verwendung.

      Liebe Grüße zurück,
      Rebecca

  • Antworten
    Diana
    12. August 2019 at 18:42

    Hallo Rebecca,
    die Gel Kerzen sehen toll aus!
    Auch Deine Textilbänder finde ich so klasse, dass ich mir gleich den PT H200 bestellt habe;-)
    Welche Bänder hast Du zum beschriften genommen? Sind dies nicht laminierte Bänder?
    Würde mich über eine kurze Nachricht – damit ich diese bestellen kann – sehr freuen:-))
    Liebe Grüße
    Diana

    • Antworten
      Rebecca
      12. August 2019 at 19:42

      Hallo Diana,

      ich gratuliere zum neuen tollen Beschriftungsgerät. 🙂
      Ich habe die Original-Textilbänder (nicht laminiert) von brother verwendet. Schau doch mal hier nach, dort findest du alle möglichen Schriftbänder, die du für den PT verwenden kannst:
      https://www.brother.de/beschriftungsgeraete/schriftbaender

      Viel Freude damit und liebe Grüße,
      Rebecca

    Hinterlasse einen Kommentar