Frühling

Du merkst, dass Frühling ist, wenn…

  • es regnet statt schneit (Ausnahmen bestätigen die Regel).
  • man in der Dämmerung nach Hause kommt und überrascht feststellst, dass es schon halb neun ist.
  • sich vor dem Lieblings-Eisladen wieder endlose Warteschlangen bilden.
  • die Museen so leer sind und ein Besuch dort so entspannend ist, wie sonst nie.
  • man vergessen darf, abends den Wecker zu stellen. Weil das sowieso das Vogelkonzert am frühen Morgen übernimmt. 
  • man den Feierabend ganz spontan mit einem Picknick am See verbringt.

  • man sich den Laptop schnappt und einfach mal draussen arbeitet.
  • wieder das große Flattern beginnt ( mit bekannten und mehr oder weniger unbekannten Flugobjekten ).
  • der Dorfbrunnen wieder plätschert.
  • einem selbst die grantige Verkäuferin ein Lächeln schenkt.
  • man anstatt am Wochenende auszuschlafen lieber ganz früh am Morgen auf Flohmärkten stöbert.
  • die Nachbarin, ohne dass man fragt, einen Zweig blühender Magnolien vorbeibringt („für´s Foto“)
  • Die Pollenallergie zum Kleingedruckten gehört, welches man nicht gelesen hat! 

Und jetzt du: 

Frühling ist, wenn…

Das könnte dir auch gefallen!

47 Kommentare

  • Antworten
    Dania
    14. April 2015 at 16:08

    eine schöne liste! der kann ich nicht viel mehr hinzufügen außer:
    …wenn das kind am abend nicht hineinkommen will.
    …wenn man beim zubettgehen im kinderzimmer die "nachthölzer" schließen muss, um finstere nacht vorgaukeln zu können.
    …wenn dich die lust packt röcke und leichte schuhe anzuziehen und dir ein tanzschritt mitten auf der straße passiert.
    herzliche grüße
    dania

  • Antworten
    SeelenSachen ♥
    14. April 2015 at 16:09

    … Rebecca die wunderschönsten Blühezweige zeigt 🙂

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    14. April 2015 at 16:35

    Eine wunderbare Liste, der kann ich nur zustimmen, liebe Rebecca!
    Sonnige Grüße und viel Spaß in der Sonne und beim Picknick,
    Sabine

  • Antworten
    Dandelion
    14. April 2015 at 16:48

    Das hast du schon so toll gesagt, dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen. Ich bin auch immer noch ganz überrascht, wenn ich um halb acht aus dem Fenster schaue und feststelle, dass es noch hell ist. Juchu!
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion

  • Antworten
    Holunderbluetchen®
    14. April 2015 at 17:30

    …wenn das Leben sich leicht anfühlt und das Glas Rotwein am Abend durch Rose ersetzt wird :-))
    Ganz herzliche Grüsse , helga
    P.S. Die Kombination Magnolie/Blutpflaume ? ist traumhaft schön !!!

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 11:35

      oh ja, oder durch einen glühend-orangenen aperol spritz. 😉

  • Antworten
    Wünsch dir was
    14. April 2015 at 18:00

    …der Kater die Nase in die sanfte Brise hält und es gar nicht fassen kann wie viel Vöglein da draußen sind.
    …man es kaum erwarten kann die Ballerinas endlich aus dem Keller zu holen.
    …man mit offenem Schiebedach durch die Sonne zu brausen kann.
    …man wieder lieber Frühschicht arbeiten möchte.
    …es draußen das erste Mal wieder nach "Landluft" riecht.
    …man selbst mit einem kleinen Lächeln durch die Gegend läuft. 😉

  • Antworten
    Julia Bischoff
    14. April 2015 at 18:06

    .. ich krank daheim rum liege und nicht raus kann, obwohl ich mich schon seit Ewigkeiten auf den Frühling gefreut habe 🙁

    Aber du hast mir gerade etwas Frühling in die Wohnung gebracht, ich liebe diese Blüten! Vielen Dank!

    Liebe Grüße,
    Julia

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 15:04

      na das ist blöd! wünsch dir gute besserung und der frühling, der dauert ja noch ein weilchen an. 😉

  • Antworten
    Tinka von Tinkas Welt
    14. April 2015 at 18:16

    …wenn man mehr Zeit im Garten als drinnen verbringt!!
    …wenn man die dicken Pullis in den Keller räumt und die farbenfrohen T-Shirts in den Schrank packt!
    …wenn das Badminton-Spiel wieder zum Einsatz kommt
    ,,,wenn man sich zum Nachtisch eine große Portion Erdbeeren mit Eis gönnt!
    Punkt 5 muss ich bei uns ergänzen: Das Vogelkonzert wird vom Fluglärm übertönt, seitdem die Flugrouten geändert wurden (das fällt im Frühjahr besonders auf, sieht mein Punkt eins). Punkt elf habe ich mir abgewöhnt :-))
    Sehr schön!
    LG
    Tinka

  • Antworten
    Tischlein Deck Dich Tischdekorationen
    14. April 2015 at 18:18

    …wenn ich den allerersten Kaffee auf der obersten Stufe der Treppe zum Garten genieße und mir dabei die Sonne ins Gesicht scheint!!!!

  • Antworten
    Skorpion
    14. April 2015 at 20:42

    … wenn man um 22.00 Uhr nach Hause radelt, ohne Schal und Handschuhe
    … wenn man ständig vor Freude in die Luft hüpfen könnte
    … wenn man am liebsten immer so rumträllern würde
    … wenn man einfach nur gute Laune hat

  • Antworten
    Andrea Veli
    15. April 2015 at 4:25

    …. wenn man sich wieder wie frisch verliebt fühlt.
    ….. wenn die Erdbeeren langsam nach Erdbeeren schmecken.

    Wunderschöner Beitrag.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antworten
    PillePalle
    15. April 2015 at 6:21

    ….man das Grinsen nicht aus dem Gesicht bekommt und eigentlich keinen besonderen Grund hat – außer, dass die Sonne scheint 🙂 ENDLICH!!!!

    LG
    PillePalle

  • Antworten
    Julia (mammilade)
    15. April 2015 at 7:01

    … wenn ständig neue Blümchen hier einziehen.
    … wenn ich eine unbändige Lust auf Aufräumen und Ausmisten habe.
    … wenn die Spargelzeit kommt.
    … wenn die Kinder abends nicht mehr so gut ins Bett wollen.
    … wenn ich das Gefühl habe, ich könnte mal etwas Sport treiben.
    Ach Rebecca,
    die Liste könnte ich noch ewig fortführen!
    Was für ein wundervoller Post von dir!
    Danke dafür!

    Liebste Grüße
    Julia

  • Antworten
    Sabrina
    15. April 2015 at 7:13

    Liebe Rebecca,

    Bei mir ist Frühling…
    … wenn wir wieder mehr Zeit im Garten, als drinnen verbringen möchten.

    Du hast ein wunderschönes Blog und machst immer tolle Fotos.
    Bei meinen "Lieblinks" habe ich dich soeben auf die Top Favoriten-Liste gesetzt.
    http://www.fantasiewerk.ch/?page_id=33

    Sonnige Grüsse,
    Sabrina

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 11:41

      hi sabrina,

      das ist ja lieb! danke, ich freu mich sehr. 🙂

  • Antworten
    Julia von Tea-pause
    15. April 2015 at 7:19

    …wenn man die Mittagspause Cappuccino schlürfen d in der Sonne verbringt und von wildfremden Menschen in locker leichte Gespräche verwickelt wird, wie ich gestern ?

  • Antworten
    Anonym
    15. April 2015 at 7:54

    … wenn such die Männer wieder den Hals verdrehen!

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 15:02

      ha ha ha! das machen sie doch das ganze jahr?

  • Antworten
    Mach mal
    15. April 2015 at 8:18

    … wenn man ganz befreit ohne dicke Winterjacke draußen herumhüpfen kann! Liebe Grüße, Judith von "Mach mal"

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 14:38

      ja, das genieße ich auch sehr. endlich wieder t-shirt wetter!

  • Antworten
    Fröken Su
    15. April 2015 at 8:24

    …wenn es wieder Spargel gibt….
    …wenn man lieber draußen als drinne ist…
    …wenn man lieber Eis zum Mittag isst 😉
    …wenn man wieder Sneakers in hellen Farben anziehen kann

    Lg, dir einen schönen frühlingshaften Tag
    Susanne

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 14:54

      eis zu mittag hatte ich heute auch (aber als nachspeise) und am abend gibts dann den spargel. 🙂

    • Antworten
      Christine
      15. April 2015 at 15:41

      Ich hatte heute auch das erste Eis im Jahr! Vanilleeis, versteckt in einen Palatschinken und mit viel Schokosauce darüber! Mmhh!

      Seh ich da etwa schon wieder eine neue Lampe????
      ;-))

      LG Christine

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 15:47

      nein, nicht neu. nur ausgetauscht.

      mhh..eispalatschinken mit schoko-sauce und frischen erdbeeren oben drauf, das wär´s jetzt!

  • Antworten
    handmade by Hecki
    15. April 2015 at 14:15

    …wenn ich gerne eine Schüssel Salat mit Pute oder Hähnchen esse!
    …wenn die Eisdiele in der Nachbarschaft endlich wieder öffnet!
    …wenn die dicken Pullis und Winterjacken wieder in den Keller verbannt werden können!

    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonnen-Tag von
    Anke

  • Antworten
    vonKarin
    15. April 2015 at 15:08

    Ich sag nur
    …. Flip Flops!

    Herzliche Grüße
    vonKarin

    • Antworten
      Rebecca_W
      15. April 2015 at 15:48

      ich glaub, ich bin der einzige mensch, der die nicht tragen kann! 😉

    • Antworten
      Karin Lechner
      15. April 2015 at 21:50

      Naja – mein Mann kann mit Flip Flops maximal 3,5 Meter weit laufen, dann bricht er jaulend zusammen und ruft nach normalem Schuhwerk …. Du bist also nicht alleine mit deiner FlipFlop "Unverträglichkeit"
      😀

  • Antworten
    HIMMELSSTÜCK
    15. April 2015 at 18:21

    …wenn man so wunderbare Posts mit so zauberhaften Fotos lesen kann, wie der von dir.
    …wenn man auf Strümpfe verzichten kann und die Winterjacke weggepackt wird.
    … wenn es Zeit für Frühlingsfeste und Grillabende mit Freunden ist.
    ….
    Ganz liebe Grüße und danke für eine so schöne Inspiration…

  • Antworten
    fantas-tisch
    15. April 2015 at 18:29

    …man staunend vor Zuckerwattebäumen und
    auf Blütenkonfetti steht.

    …der Sound der Kaffeemaschine morgens nicht
    mehr vom Gurgeln in den Altbauheizungsrohren
    begleitet wird.

    …einem wieder einfällt, wie glücklich Licht macht.

    …einen die Haselnuss(pollen) in der Nase zwicken.

    …man bei Sinnenrausch d i e s e <3 Bilder bewundern
    kann!

  • Antworten
    Ursel Rabenfrau
    15. April 2015 at 19:40

    Liebe Rebecca, das ist eine schöne Liste, die du da gemacht hast. Ich habe da noch ein paar zusätzliche Punkte, die du am Sonntag hier nachlesen kannst, wenn du magst: http://rabenfrau.blogspot.com/2015/04/fruhling-ist-wenn.html
    Grüßle
    Ursel
    PS: Du bist n i c h t der einzige Mensch, der keine Flipflops tragen kann! Mir machen die Dinger Blasen zwischen den Zehen!

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    15. April 2015 at 19:49

    Liebe Rebecca,
    … Wenn ich wieder zum waxen gehe
    … Wenn die Füße Tageslicht tauglich hergerichtet werden
    … Wenn es nach Frühling riecht
    … Wenn Glatteis als Ausrede fùr das Joggen nicht mehr gilt
    … Wenn mein allgemeines Wohlbefinden steigt
    … Wenn der Blütenstaub die sauberen Fenster beglückt 😉

    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Sandra
    15. April 2015 at 21:03

    Liebe Rebecca,
    Die Liste kann ich nur noch ums Rasenmähen und Unkrautjäten ergänzen. Das erste Mal mach auch noch Spaß!
    Deine Zweiglein sind so hübsch!
    Gros bisou
    Sandra

  • Antworten
    Sophie
    15. April 2015 at 22:15

    Hihi schöne Tatsachen-Liste! 😛
    Konnte die Meisten davon auch schon feststellen in den letzten Tagen! 🙂

  • Antworten
    Fee von fairy likes...
    16. April 2015 at 9:06

    …wenn ich mich viel mehr für Gartenarbeit als für meine Arbeit begeistern kann 🙂

    Lieben Gruß zum Donnerstag
    Fee

  • Antworten
    Doris Kern
    16. April 2015 at 14:30

    Liebe Rebecca,
    was für eine tolle Idee – ich finde deine Liste und die vielen Kommentare dazu einfach nur wundervoll 🙂

    … wenn man draußen ein nettes Plätzchen findet, wo man die Sonnenstrahlen genießt
    … barfuß durch den Garten geht
    … endlich die Winterjacken und – schuhe verbannt
    … sich wieder zum Sport motiviert und dem Winterspeck adieu sagt

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

  • Antworten
    Annie
    16. April 2015 at 14:50

    … wenn man den ersten Sonnenbrand bekommt, weil man so lange draußen gesessen hat.
    … wenn man wieder mal verliebt ist – ins Leben.
    … wenn die ganze Wohnung nach frischen Blumen riecht.
    … wenn einem sogar Putzen Spaß macht.
    … wenn man sich für Blümchen-Muster auf Kleidung/Deko/Wänden nicht schämen muss 🙂
    Wunderschöne Fotos wie immer!
    Liebe Grüße
    Annie

  • Antworten
    Rebecca_W
    17. April 2015 at 11:33

    DANKE an alle für´s mitmachen! ist eine schöne liste geworden. 🙂

    liebe grüße,
    rebecca

  • Antworten
    Sunday Roses
    18. April 2015 at 12:16

    …wenn ich endlich wieder ohne Strümpfe sein kann…da gibt es dann auch kein Zurück mehr – egal, wie das Wetter noch mal wird ;o))!
    Schöner Post!
    Liebe Grüße
    beate

  • Antworten
    Leuchtend Grau
    28. April 2015 at 17:48

    Stimmungsvolle Fotos, spannende Liste. Und sage mal, was ist das für eine schöne, große Blüte auf dem ersten Foto? Grüße aus Hamburg Regine

    • Antworten
      Rebecca_W
      28. April 2015 at 20:11

      hallo regine,
      das ist eine magnolienblüte. eine echte schönheit, aber leider nicht sehr lange haltbar in der vase.

    Hinterlasse einen Kommentar