DIY Quickie/ Do It Yourself/ Ostern/ Papier

DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen

Greif dem Osterhasen heuer unter die Arm.. ähm unter die Hasenpfoten und bastle diese niedlichen Osternester-Alternative für deine Lieben einfach selbst.

Die niedlichen Hasen aus Papiertüten sind kinderleicht gemacht und eignen sich ganz hervorragend sowohl als Ostergruß für Familie und Freunde, als auch als kreative Verpackungsidee für süße Giveaways wie Pralinen, Schokolade, selbstgebackene Osterkekse und natürlich Ostereiern.

DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen
DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen
DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen

Für die Osterhasentüten brauchst du:

Schnelle Osterhasentüten – so einfach geht’s:

Lege die Papiertüte zunächst so vor dich hin, dass die Öffnung nach oben schaut. Mit Bleistift nun die Ohrenform auf das obere Drittel der Tüte (siehe Bild 1) aufzeichnen und ausschneiden.

DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen

Anschließend die Tüten auffalten, mit kleinen Osterüberraschungen füllen und zum Verschließen der Tüten ein schönes Geschenkband oder Kordel um die Hasenohren binden.

DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen

Zum Schluss nur noch ein kleines Stück Watte zur Kugel rollen und mit Heißkleber auf die Vorderseite der Tüte kleben. Mit einem kleinen Bund Trockenblumen dekorieren und fertig ist deine Hasen-Tüte – bereit überreicht und verschenkt zu werden.

DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen
DIY: Schnelle Hasen-Tüten für kleine Osterüberraschungen selber machen

Let´s get social! Du findest mich auch auf Instagram, Pinterest und Facebook – ich freu mich auf dich!

Entdecke meine DIYs-Tipp im Video

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    Rosi
    2. März 2023 at 14:47

    wie niedlich
    und schnell gemacht
    eine tolle Idee
    liebe Grüße
    Rosi

  • Hinterlasse einen Kommentar