DIY Quickie/ Do It Yourself/ Herbst/ Upcycling

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln

Beim letzten Schrank ausmisten sind mir eine Reihe loser Tischsets in die Hände gefallen. Leider nicht mehr komplett um einen Tisch zu decken, aber zum Entsorgen viel zu schade. Ich bin mir auch gar nicht mehr sicher, ob sie das jemals waren, oder ob ich sie nicht doch einzeln für irgendwelche Foto-Settings gekauft habe – ich schlage da immer ganz gerne im Sale zu.

Das Material der Sets ist ein grob gewebter Stoff, der sich wunderbar für Deko im Natur-Look eignet. Außerdem ist er leicht durchscheinend und daher das perfekte Material für meine einfachen Windlichter, die du auch ganz leicht selbermachen kannst.

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

DIY HERBST DEKO

Windlichter in 1, 2, 3 … 5 Minuten!

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

Du brauchst dafür:

  • grob gewebte Tischsets in rechteckiger Form, am besten aus Naturmaterialien wie Leinen (meine sind von DEPOT)
  • Heißklebepistole und Klebesticks
  • Gläser, hohe Vasen etc.
  • Blockkerzen
  • Federklemmen
  • getrocknete Blätter als Deko
Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

So einfach geht’s – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

Zunächst die Vase auf das Tischset legen und den Umfang des Glases ausmessen. Eventuell das Set mit der Schere kürzen, im Anschluß zusammenklappen und beide Enden mit Heißkleber verbinden.

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

Das Glas in die so entstandene Zylinder-Form stellen und bei Bedarf das Platzset mit der Schere auch in der Höhe kürzen.

Windlicht oder Vase

Das zweite Tischset ist vom Material her etwas formstabiler und lässt sich etwas schwerer biegen.

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

Doch mithilfe von Federklemmen und dem Heißkleber lässt sich auch hier eine zylindrische Form erstellen. Etwas ungleichmäßiger, aber gerade das finde ich im Ergebnis besonders schön.

Achte dabei bitte immer auf deine Finger – der Heißkleber wird bis zu 200° heiß und verursacht schmerzhafte Verbrennungen bei Hautkontakt! Selbst getestet. (Autsch!)

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

Die so enstandene Hülle nun über das Glas stülpen, Kerze rein und fertig ist das 5-Minuten Windlicht. Für den herbstlichen Look habe ich zusätzlich mit einem Tropfen Heißkleber getrocknete Ahornblätter auf die Vorderseite der Windlichter geklebt.

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

Doch auch als Vasen machen die umfunktionierten Tischsets eine tolle Figur – anstatt der Kerze kann man die Gläser mit den gerade so angesagten Trockenblumen oder einem schönen Strauß Herbstblumen bestücken.

Außerdem habe ich aus dünnem Balsaholz kleine Etiketten ausgeschnitten und da ich das Lettering leider nicht so schön hinbekomme, wie z.B. die liebe Lisa bei diesem tollen Herbstkranz, habe ich mir passende Zitate einfach ausgedruckt und auf das Holz geklebt. Klappt auch ganz gut. 😉

Herbst Hygge: Stimmungsvolle 5-Minuten Windlichter aus Tischsets basteln #sinnenrauschDIY

Ich hoffe, dir gefällt meine schnelle Upcycling Idee und wenn du noch mehr herbstliche Inspiration suchst, kannst du hier noch weitere einfache DIY’s entdecken:

Viel Freude beim Nachmachen

PS: Viele weitere tolle DIY Dekoideen zum Nachmachen findest du auch auf unserem kreativen Pinterest Gruppenboard ✂ Get Crafty. Falls du gerne mitpinnen möchtest, schreib mir eine kurze Mail. Darüber hinaus freue ich mich immer sehr, wenn du dein DIY mit #sinnenrauschDIY auf Instagram oder Facebook mit mir teilst.

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    Claudia
    23. September 2019 at 18:30

    Hallo Rebecca,
    eine superschöne Idee. Und so wunderbarschnell gemacht. Klasse.
    Grüße
    Claudia

  • Hinterlasse einen Kommentar