Do It Yourself/ Porzellan

DIY: Schlichtes Geschirr mit Dekor-Folie verschönern

 

Egal ob ausrangiertes Geschirr, Fundstücke vom Flohmarkt oder ein Erbstück von Oma und Opa. Mit ein bisschen Dekorfolie und etwas Geduld lässt sich langweiliges Porzellan ganz einfach kreativ aufpeppen.

Meine neue Lieblingsschale etwa, die ich mit verschiedenen Formen verschönert habe, finde ich nun auf jeden Fall viel zu schade, um sie hinter verschlossenen Schranktüren zu verstecken – denn so individuell gestaltetes Geschirr lässt sich auch wunderbar als Deko in Küche und Esszimmer verwenden.

Hast du auch eine Schale zum Verschönern übrig? Dann benötigst du nur noch etwas Dekor-Folie und schon kannst du loslegen und dein eigenes Design entwerfen.

DIY: Geschirr mit Selbstklebefolie gestalten


Du brauchst:

So geht`s:

Verschiedene Formen mit Bleistift auf die Rückseite der schwarzen und goldenen Folie zeichnen. Ich habe mich für weiche, organische Formen mit dynamischen Rundungen und kraftvollen Wölbungen entschieden. Anschließend schneidest du diese am besten mit einer Silhouettenschere aus, denn damit lassen sich auch starke Rundungen präzise und einfach ausschneiden. Eine kleine Nagelschere erfüllt diesen Zweck aber ebenso.

Tipp: Bevor du die ausgeschnittenen Formen auf die Schale aufklebst, befeuchte das Porzellan leicht mit Spülmittelwasser. So kannst du die Formen auf dem feuchten Untergrund noch etwas hin und her bewegen und falls erforderlich neu anordnen. Nach dem Trocknen kleben die Formen fest auf der Schale.

Die Folie, die ich verwendet habe, hält bombenfest auf dem Porzellan. Dennoch ist sie nicht spülmaschinenfest und ich empfehle dir daher eine Reinigung per Hand.

*Affiliate Links


Viel Freude beim Nachmachen!

Herzlichst,
Rebecca

 

Das könnte dir auch gefallen!

5 Kommentare

  • Antworten
    Ann Quoc Pham
    8. Juni 2018 at 8:53

    Wunderschöne Idee! Dachte es wäre immer mit viel Aufwand verbunden, dem ist ja gar nicht so! Vielen Dank für den Tipp mit dem Geschirrspüler, werde ich am Wochenende mal selber ausprobieren 🙂

  • Antworten
    Hofatelier Reichenbach
    9. Juni 2018 at 23:21

    Da hast Du dir aber wieder etwas Schönes einfallen lassen! Das Muster und die Farbauswahl sind sehr harmonisch und erinnern ein wenig an Art Deco. Einfach toll!
    Liebe Grüße von Diana und Markus

  • Antworten
    Yna
    12. Juni 2018 at 8:24

    Hallo liebe Rebecca,
    das sieht wirklich super toll aus. Ich möchte schon lange mal wieder was mit Porzellan machen. Hatte schon an malen gedacht, aber Folie ist natürlich eine prima Alternative. da kann man schön rum experimentieren. Dein Muster sieht wirklich klasse aus. Als wäre es schon ein Klassiker 😉
    Lieben Gruß, Yna

  • Antworten
    Maria
    14. Juni 2018 at 11:40

    Hallo,
    zauberhaft ist die Schüssel geworden. Ich habe so viel eintöniges Geschirr zu Hause, welches ich langsam nicht mehr sehen kann. Doch leider gefällt mir meist das bunte, oder mit Muster gezierte Geschirr aus den Läden nicht. Deshalb bin ich so froh auf deinen tollen Blog gestoßen zu sein. Ich muss sofort alle benötigten Materialien kaufen und mein Geschirr verzieren. Danke dafür! Ich freu mich auf weitere Inspirationen von dir. Maria

  • Antworten
    Susanne
    15. Juni 2018 at 17:29

    Wie kommt man auf so eine Idee? Das sieht ja richtig toll aus. LG

  • Hinterlasse einen Kommentar