Do It Yourself/ Halloween

Halloween Deko Light: DIY Geister-Kissen selber machen

Hui buh! Heute wird es hier minimal schaurig!

Die Halloween-Saison steht vor der Tür, und das bedeutet (für mich), dass es wieder an der Zeit für ein wenig Gruseldeko ist. Nicht sonderlich schaurig, dafür aber umso niedlicher ist das selbstgemachte Geister-Kissen, das meiner Meinung nach im Oktober auf keiner Couch fehlen darf. Quasi als Halloween Deko in der Light-Version. 😉

Verwendet habe ich hier hellen Makramee Garn. Außerdem einen Kissenbezug (hier kannst du für einen stärkeren Kontrast auch gerne einen farbigen Bezug nehmen), Textilkleber und schwarzen Filz!

Dieses DIY ist unkompliziert und schnell umsetzbar, und du kannst es auch problemlos mit Kindern gemeinsam gestalten. Und wenn Halloween vorbei ist, kannst du das Kissen einfach umdrehen.

Bereit? Dann lass uns gleich loslegen!

Halloween Deko Light:  DIY Geister-Kissen selber machen
Halloween Deko Light:  DIY Geister-Kissen selber machen

DIY Halloween Deko Light: Geister-Kissen

Du brauchst:

Und so einfach wird das Geister-Kissen gemacht:

DIY Kissen für Halloween

Schneide das Makramee-Garn in etwa 20 cm lange Stücke. Je nach Größe deines Kissens benötigst du unterschiedlich viele Schnüre. Ich habe hier auf ein 40cm x 40cm großes Kissen insgesamt 5 kleine Geister aufgeklebt.

Lege sie anschließend probeweise auf das Kissen auf.

DIY Kissen aus Makramee Garn

Klebe die Schnüre mit Textilkleber auf.

Die so entstandene Innenfläche nun mit weiteren Garn auffüllen, sodass ein kleiner Geist entsteht.

DIY Kisssen mit kleinen Geistern

Überstehenden Garn kannst du zum Schluss mit der Schere einkürzen. Die Enden fransen dabei von alleine etwas aus.

Nun ist es Zeit, den Geistern ein Gesicht zu geben! Verwende den schwarzen Filz, um Augen für deine Geister auszuschneiden. Natürlich kannst du auch verschiedene Gesichtsausdrücke erstellen, um jedem Geist eine eigene Persönlichkeit zu verleihen.

Halloween Deko Light:  DIY Geister-Kissen selber machen

Verwende Textilkleber (oder optional eine Heißklebepistole), um die ausgeschnittenen Filzaugen auf die Makramee-Geister zu kleben.

Lass den Textilkleber vollständig trocknen, bevor du die Kissenfüllung in die Kissenhülle gibst.

Und voilà, schon sind deine DIY Halloween-Kissen mit kleinen Makramee-Gespenstern fertig! Diese niedlichen Kissen sind perfekt, um dein Zuhause für Halloween zu schmücken und eine fröhliche Stimmung zu verbreiten.

Ich wünsch dir viel Spaß beim Dekorieren und eine gruselig-süße Halloween-Saison!


Let´s get social! Du willst keine DIY Ideen mehr verpassen? Dann folge mir auf Instagram, Pinterest oder Facebook – ich freu mich auf dich!

Entdecke meine DIYs-Tipp im Video

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar