Herbst

Herbstdeko ganz schlicht: mit Hagebutten, Eukalyptus und weißen Kürbissen

Es ist jedes Jahr das Gleiche und doch bin ich immer wieder total beeindruckt wie sehr sich die Natur im Herbst verändert. Die schönsten Deko-Schätze findet man nun einfach direkt vor der Haustüre, was doch wirklich großartig ist! Und jetzt, wo die Temperaturen merklich sinken und es wieder früher dunkel wird, was ich übrigens richtig gerne mag – ist es an der Zeit, den Herbst auch Zuhause einziehen zu lassen.

Der Zweig mit den leuchtend roten Hagebutten ist ein Fundstück vom letzten Waldspaziergang, den ich anschließend mit etwas
Eukalyptus kombiniert habe. Eine handvoll weißer Zierkürbisse, sogenannte Baby Boos, dürfen als echte Herbstklassiker nicht fehlen und für ein wenig „Blätterrascheln“ im Wohnzimmer sorgen seit gestern meine aus Holz gesägten Ahornblätter, die ich trotz anfänglicher Überlegungen nun doch nicht bemale. Ihr habt entschieden. 😉

Und durfte denn bei euch auch schon ein wenig Herbst einziehen? 
Übrigens: ganz tolle DIY Ideen und Inspiration für schöne und einfache Herbstdeko findet ihr auf unserem Gruppenboard auf Pinterest
Schaut gerne vorbei und wenn ihr Lust habt mitzupinnen, schreibt mir einfach eine E-Mail, damit ich euch eine Einladung schicken kann.

Bis bald und genießt den Herbst!
♥ Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

8 Kommentare

  • Antworten
    Unser kleiner Mikrokosmos
    1. Oktober 2017 at 17:37

    Hallo Rebecca
    Deine Herbst Deko sieht toll aus und ist genau mein Geschmack. Wunderschön…
    Liebe Grüße
    Silke

  • Antworten
    Flo von Tasteboykott
    1. Oktober 2017 at 17:55

    Wunderschön hast du dekoriert, besonders die Flowerpot-Leuchte und das Arrangement darum gefällt mir sehr gut! Ich habe ähnlich wie du auch zu Hagebutten als Herbstdeko gegriffen (Hier: http://tasteboykott.blogspot.de/2017/09/den-herbst-ins-haus-holen-ideen-herbstdeko.html), aber der Eukalyptus schaut auch super aus!
    Liebe Grüße, Flo

  • Antworten
    Edith Götschhofer
    1. Oktober 2017 at 18:01

    Liebe Rebecca,ich liebe deinen klaren Stil..so schön.
    Ja aus der Natur schöpfe ich im Moment auch..bei jedem Spaziergang nehme ich etwas mit.
    Mich überrascht das immer wieder das ich im Herbst so viele Farben ertrage.
    Ab morgen gibt es dein Buch..bin schon so gespannt.
    L.G.Edith

  • Antworten
    Tanja
    1. Oktober 2017 at 18:13

    Liebe Rebecca,
    wunderschön hast du dekoriert. Deine Blätter aus Holz finde ich toll!
    Liebe Grüße,
    Tanja

  • Antworten
    Insel der Stille
    2. Oktober 2017 at 4:24

    Deine schlichte Herbstdeko gefällt mir sehr :-)))
    Starte gut in die neue Woche und liebe Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Cadite Copii
    4. Oktober 2017 at 11:15

    Wunderbare Dekorationen. Herzlichen Glückwunsch zum Artikel

  • Antworten
    Hilda
    5. Oktober 2017 at 11:12

    Eine zauberhafte Kombination: Hagebutten, Eukalyptus und weiße Kürbisse. Vor allem auf dem grauen Hintergrund des Tischchens kommt das supergut!
    Ich liebe den Herbst und seine herrlichen Farben auch sehr. Das Sammeln hab ich mir schon ein wenig "verboten", weil ich immer viel zu gierig bin und zuviel mitnehme. Jetzt begnüge ich mich sehr oft einfach nur am Anblick der schönen Früchte, Beeren und Zapfen in ihrer natürlichen Umgebung. Doch ein Zweiglein oder Zapfen dürfen immer wieder mit (natürlich).
    Gute Entscheidung mit den naturbelassenen Ahornblättern!

    Liebe Grüße
    Hilda

  • Antworten
    Foxtastic
    6. Oktober 2017 at 20:24

    Wow, die Deko ist wirklich toll! Schön schlicht und trotzdem herbstlich 🙂 Vor allem die weißen Kürbisse gefallen mir echt gut!

    Liebe Grüße, Elli von FOXTASTIC

  • Hinterlasse einen Kommentar