DIY Quickie

[DIY – Quickie] Eine Recycling-Idee für Kaffeebecher: Plants to go

Da diese Einwegbecher für den Kaffee zum Mitnehmen immer mehr zum Umweltproblem werden, habe ich bei meinem heuigen DIY Quickie eine schnelle und einfache Recyling-Idee für euch.

Leider sind ja nicht alle Behälter immer biologisch
abbaubar. Einwegbecher für den Kaffee zum Beispiel. Nichtsdestotrotz lassen sich aber auch diese ganz einfach recyclen, etwa als
dekorative Blumentöpfchen als Mitbringsel und zum Verschenken oder als hübscher Pflanztopf für diverse Stecklinge. Die jeweiligen
Becher vorher einfach auswaschen, nach Belieben bemalen, mit frischer Erde
befüllen und die Lieblingsblumen hineinpflanzen.

Schwarz – Weiß – Malerei

Mit wenigen Pinselstrichen und schwarzer Acrylfarbe sind die Becher ruck zuck neu gestaltet. Zunächst grundiert ihr diese vorher mit weißer Farbe. Damit die Farbe richtig deckt, den Becher ruhig noch ein zweites Mal streichen. Dann mit einem schmalen Pinsel etwas Farbe aufnehmen und kreuz und quer über den gesamten Becher auftragen. Abschließend noch einen schwarzen Rand aufmalen und die Becher trocknen lassen.

Ich würde mich ganz bestimmt über so einen kleinen Pflanztopf als Mitbringsel freuen!
Und wär das auch eine Idee für euch?

Habt einen schönen Freitag!
♥ Rebecca
Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

16 Kommentare

  • Antworten
    Gabi
    15. September 2017 at 13:55

    …so richtig frech coool, ….. :O)))
    LOVE

    Gabi

  • Antworten
    Mach Mal
    15. September 2017 at 14:54

    Wieder mal eine richtig gelungende Deko-Idee! Find ich sehr schön! Liebe Grüße, Kathreen von "Mach mal"

  • Antworten
    Insel der Stille
    15. September 2017 at 15:07

    Super Idee und wirklich schnell gemacht. Daher ideal, wenn man mal mehrere Mitbringsel benötigt.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    RAUMIDEEN
    15. September 2017 at 16:41

    Schnell gemacht und wirklich sehr schön, eine tolle Idee, liebe Rebecca!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

  • Antworten
    Andrea Pircher
    15. September 2017 at 22:34

    oh, darüber würde ich mich auch freuen.
    liebst andrea

  • Antworten
    Paperflair
    16. September 2017 at 9:06

    Tolle Idee 🙂

  • Antworten
    Miss Moinsen
    16. September 2017 at 16:14

    Voll toll! Funktioniert auch prima mit Joghurtbechern ����

  • Antworten
    marcinija
    18. September 2017 at 9:50

    Good idea, thank you!

  • Antworten
    HIMMELSSTÜCK | Rahel
    18. September 2017 at 12:04

    So eine schöne Idee! Super toll! Ganz liebe Grüße, Rahel

  • Antworten
    Herbst Liebe
    19. September 2017 at 9:36

    Eine super Idee, auch wenn ich diese Kaffee to go Becher tunlichst vermeide.
    Herzlichst Ulla

  • Antworten
    Kathrin
    19. September 2017 at 10:52

    Ich hab sogar noch richtig schöne mit Marmormuster hier , die muss ich noch nicht mal bemalen, zum wegwerfen viel zu schade, das ist wirklich eine schöne und wieder schnell umzusetzende Idee.
    Viele Grüße Kathrin

  • Antworten
    ASK
    19. September 2017 at 11:25

    Eine sehr coole und auch kreative Idee das Zimmer ein stückchen lebendiger zu machen 🙂 Viele Grüße!

  • Antworten
    Ina
    27. September 2017 at 18:31

    ohhhh die blumentöpfe sind total schön 🙂 so schnell gemacht und soooo hübsch!

  • Antworten
    Daniel
    27. September 2017 at 22:48

    Hey, coole Idee ? Einfacher und schneller geht ja kaum!
    Viele Grüße

  • Antworten
    Ela's Box
    28. September 2017 at 18:04

    Wirklich eine tolle Idee! Du bist so ein kreativer Mensch!

  • Antworten
    Yna
    1. Oktober 2017 at 16:58

    Eine hübsche Idee für die ollen Becher. Ich vermeide es ja mittlerweile Kaffee in Bechern zu kaufen, aber hin und wieder kommt man doch mal zu so einem Ding. Also ab jetzt nicht mehr wegschmeissen, sondern mit nach Hause nehmen 🙂 Wird gemacht.
    Lieben Gruß, Yna

  • Hinterlasse einen Kommentar