Allgemein/ Rezepte pikant

Schnelles Mittagessen: Risotto mit Erbsen + Champignons

Eigentlich sollte ich gar nicht hier sitzen und diesen Post schreiben, 
sondern Koffer packen, den Reiseproviant für morgen einkaufen, die Zeitung abbestellen, 
und alles für den bevorstehenden Urlaub vorbereiten. Aber Essen muss der Mensch schließlich auch
und da ich mit meinen Gedanken schon längst in Bella Italia unterwegs bin, gibt es heute dieses einfache, 
aber sehr leckere Risotto, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. 🙂
Risotto mit Reis und Champignons

Das ist drin (für 4 Personen):
– 400g Risotto Reis
– 1 Liter Gemüsebrühe
– 1/8 l Weißwein, trocken
– 1 mittelgroße Zwiebel
– Knoblauch
– Champignons
– Erbsen
 



So wird´s gemacht:
Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Knoblauch in einem Topf 
mit wenig Öl glasig bei mittlerer Hitze andünsten. Unter Rühren den Reis dazugeben, bis auch dieser einen 
schönen Glanz erhält und alles mit 1/8 l Weißwein ablöschen und bei starker Hitze, fast 
die ganze Flüssigkeit einkochen lassen.
Nun mit soviel heißer Brühe aufgießen, dass der Reis gerade etwas bedeckt ist.
Damit das Risotto besonders cremig wird, ist es wichtig, dass ihr die Brühe nach und nach
und nur in kleinen Mengen zum Reis dazugebt. Ganz entscheidend dabei ist, dass der
Kochprozess nicht unterbrochen
wird. Deshalb muss die Brühe immer heiß sein.

Etwa 20 – 25 Minuten das Reisgericht auf dieselbe Art und Weise
weiterkochen lassen 

und das unter ständigem Umrühren! Nachdem der Reis
schön körnig, aber dennoch weich
gekocht ist (etwa 20 min.), die 
Erbsen unterheben und miterwärmen.
Die Champignons in der Zwischenzeit putzen, in Scheiben schneiden 
und in einer extra Pfanne in wenig Öl anbraten. Erst zum Schluß unter das Risotto heben.

Wer mag kann noch ein Stück Butter und Parmesankäse darunter rühren.
Erst dann wird, wenn notwendig, mit Salz nachgewürzt.

Guten Appetit!

Risotto mit Reis

Und nicht vergessen habe ich natürlich den Gewinner der tollen
dabelju : design Verlosung. Gewonnen hat:
Lynn von yourslynn

Herzlichen Glückwunsch liebe Lynn! Bitte schick mir noch deine Anschrift, damit du pünktlich zum
Umzug dein Kissen bekommst. 😉
Ich wünsch euch eine schöne Zeit und bis ganz bald
♥ Rebecca

Das könnte dir auch gefallen!

11 Kommentare

  • Antworten
    Andrea Pircher
    8. August 2014 at 10:11

    Klingt sehr lecker! Ich mach auch grad Risotto , mit Pfifferlingen.
    Liebst Andrea

  • Antworten
    Ulla
    8. August 2014 at 11:42

    Lecker!!!

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    9. August 2014 at 4:36

    Liebe Rebecca,
    Erst mal herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!
    Dein Risotto sieht sehr lecker aus, feines Rezept.
    Besonders gut gefällt mir Dein Zutatenbild 🙂
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen wunderschönen Urlaub.
    Gute Reise,
    Sabine

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    9. August 2014 at 14:50

    Das sieht mal wieder nach sommerlicher Küche aus und kompliziert scheint es auch nicht zu sein 🙂
    Sonnige Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Karin Lechner
    9. August 2014 at 18:31

    Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Ich liebe Risotto – leider bin ich in der Famile die einzige, weshalb es das ganz selten gibt. Aber dieses Rezept gönne ich mir demnächst ganz bestimmt mal!
    Danke dafür!

    Und herzlichen Dank auch für das hübsche Päckchen! Der Gewinn ist gut angekommen und ich überlege schon, was ich demnächst mit dem Frosting dekorieren werde. Und die hübschen Ausstecher werden ganz bestimmt nicht nur für Zuckerblumen Verwendung finden. Vielen Dank nochmal für dieses super Giveaway! Ich werde auf meinem Blog berichten, wenn die Sachen zum Einsatz kommen.
    Liebe Grüße
    vonKarin

  • Antworten
    SeelenSachen ♥
    10. August 2014 at 14:05

    wir LIEBEN risotto!!! und in allen variationen – momentan sehr gerne mit steinpilzen oder tomaten und parmesan!!

    tolle bilder!!

    nora

  • Antworten
    Lynn
    11. August 2014 at 9:17

    Ich freue mich gerade total! Vielen lieben Dank :)) Ich hab dir meine Angaben per Formular (welches sich unten auf deiner Website befindet) gesendet. Ich freue mich schon auf das Kissen und mein Risotto später. 😉
    Liebe Grüße!

  • Antworten
    Mein Goldfischglas
    20. August 2014 at 14:49

    Schnell und lecker 🙂 immer gut.

  • Antworten
    Tischlein deck dich
    31. August 2014 at 14:45

    Gerade kocht Sohnemann für uns unser Abendessen. Duftet schon sehr lecker aus der Küche. Gibt aber diesmal Spätzle kein Risotto 😉 liebe Grüsse Birgit

  • Antworten
    Maria
    3. September 2014 at 20:17

    mhhh sieht lecker aus! werde ich mir auf jeden fall merken! ♥

    lg, maria

  • Antworten
    Ho Sa
    4. September 2014 at 17:48

    Liest sich lecker mmmmmhhhhhhhhhhhhh

  • Hinterlasse einen Kommentar