Do It Yourself/ Möbel selber bauen/ Upcycling

Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen

Werbung für Datacolor Color-Reader EZ

Wie gut es tut, endlich wieder einen Teil des Alltags nach draußen verlegen zu können. In unserer letzten Wohnung hatten wir zwar nur einen winzigen Mini-Balkon, trotzdem habe ich mich jedes Jahr darauf gefreut, meinen ersten Morgenkaffee auf den knapp 6 qm genießen zu können.

Die Terrasse in der neuen Wohnung ist deutlich geräumiger und im Sommer wie ein zweites Wohnzimmer für uns. Besonders liebe ich daran den wunderschönen Bergblick und mein Lieblingsplätzchen ist die grüne Ecke, in der ich an schönen Tagen die Füße hochlege und die Seele baumeln lasse. Doch wohin mit der Kaffeetasse am Morgen, dem spannenden Roman am Nachmittag und dem Kerzenschein am Abend? So ein kleiner Beistelltisch wäre noch fein und da ich online nicht fündig geworden bin, habe ich ihn kurzerhand einfach selbstgemacht.

Die Idee für meinen Beistelltisch:

Ausrangierte Töpfe, Schalen und Teller in verschiedenen Formen und Größen mit Hilfe von Montagekleber verbinden und in passender Farbe streichen. Als Abschluss ein schöner Holzteller, der auch gleich als Servierhilfe dient. Gesagt, getan!

Pünktlich zum Sommerbeginn: Einfache DIY Beistelltische für Garten, Terrasse und Balkon

Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen
Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen
Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen

Für den DIY Beistelltisch brauchst du:

  • großen Blumentopf
  • 3 große Schalen
  • 2 gleich große Teller
  • großer Holzteller
  • Lackfarbe
  • Klarlack
  • Montagekleber
  • zum Messen deiner Wunschfarben: Color-Reader EZ

So einfach geht’s:

  1. Den großen Blumentopf kopfüber stellen und den Montagekleber dünn auf den Rand des Bodens auftragen. Austretenden Kleber am besten direkt mit einem feuchten Tuch entfernen.
  2. Den ersten Teller auf den Blumentopf kleben und für einige Sekunden andrücken. Auf den Tellerrand erneut Montagekleber auftragen und den zweiten Teller kopfüber aufkleben.
  3. Im nächsten Schritt eine Schale auf die Teller kleben und..
  4. … die zweite Schale ebenfalls kopfüber aufkleben.
  5. Da ich den Tisch gerne etwas höher haben wollte, habe ich noch eine dritte Schale aufgeklebt. Den Tisch kannst du da ganz individuell und nach deinen Wünschen und Vorstellungen gestalten.
  6. Den Holzteller habe ich abschließend nur aufgelegt. So kann ich ihn jederzeit abnehmen und ihn als Serviertablett nutzen und die Schale darunter entweder als kleinen Stauraum oder Pflanzenkübel verwenden.
Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen

Individuelle Farbgestaltung mit dem ColorReader EZ

Was dem Beistelltisch aber noch fehlt, ist die passende Farbe! Dafür kam erneut mein Lieblingstool für kreative Farbgestaltung, der Color Reader EZ, zum Einsatz.

Der ColorReader EZ von Datacolor ist ein präzises Messgerät, mit dem du schnell und professionell alle möglichen Farbtöne ermitteln kannst.

Du bist z.B. unterwegs und dir ist eine besonders schöne Farbe aufgefallen und du möchtest diese gerne auch für zu Hause verwenden? Kein Problem – mit dem ColorReader EZ bestimmst du mit nur einem Klick den genauen Farbwert deiner Wunschfarbe. Anhand dieser Farbbestimmung kannst du dir anschließend im Baumarkt die Farben als Dispersion oder Lack einfach nachmischen lassen. Dank der Farbkollektionen, dem Speichern, Sammeln und Teilen in der dazugehörigen App, kannst du künftig für jedes Projekt zusätzlich eine eigene Farbpalette anlegen und deine Lieblingsfarben und Kombinationen für später speichern.

Hier bei meinem Schlafzimmer-Projekt kannst du gerne noch einmal genau nachlesen, wie ich damals den Color-Reader EZ verwendet habe und wie einfach die Messung tatsächlich funktioniert.

Als Farbinspiration für meine Beistelltische habe ich verschiedene sommerliche Dekoaccessoires ausgesucht. Darunter ein wunderschönes, blaues Windlicht und einen Print in verschiedenen Blau-Nuancen. Als zweite, ergänzende Farbe, habe ich ein Leinentuch in zartem Lachston verwendet, der toll mit dem Blau harmoniert. Eine Kombination, die Leichtigkeit und Frische verspricht – perfekt für den Sommer!

Farbwerte mit dem Color-Reader EZ von Datacolor ermitteln
Farbwerte mit dem ColorReader EZ ermitteln
Messung mit dem Color-Reader EZ von Datacolor

Sommerfrische Farbkur: Beistelltische lackieren

Die ausgemessenen Farben habe ich mir anschließend im Baumarkt als wetterbeständigen Lack auf Kunstharzbasis anmischen lassen und den Tisch damit in zwei Schichten lackiert. Die Farbe anschließend vollständig trocknen lassen. Bei Kunstharz kann das bis zu 24 Stunden dauern.

Da ich noch einige Schalen und Teller übrig hatte, ist noch ein zweiter, etwas kleinerer Beistelltisch enstanden, den ich in dem zarten Lachston lackiert habe. Et voilà – meine neuen Beistelltische für die Terrasse sind fertig!

Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen

Praktisch und stylisch: Der 3-in-1 Beistelltisch

Den großen Beistelltisch kann ich aber nicht nur als praktische Ablage, sondern auch als Pflanzenkübel oder Zeitschriftenhalter verwenden. Da der große Holzteller nicht aufgeklebt ist, lässt er sich einfach abnehmen und ganz easy als Serviertablett umfunktionieren.

Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen
Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen
Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen
Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen
Zeit für draußen: Einfache DIY Beistelltische für Terrasse, Garten und Balkon selber bauen

Wie gefällt dir die Idee? Hast du Fragen zu dem Beistelltisch oder zur Verwendung des Color-Readers?

Wenn du die Tische nachgemacht und fotografiert hast, freu ich mich sie auf Instagram bewundern zu können. Markiere mich dort gerne (@sinnenrausch), damit ich dein Bild finde und nutze den Hashtag #sinnenrauschDIY.

Bis bald und viel Freude beim Ausprobieren

Entdecke meine DIYs-Tipp im Video

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Tuto déco : la table d’appoint totem | My Blog Deco
    30. September 2023 at 11:18

    […] Table d’appoint totem colorée DIY par Sinnen Rausch4. Table d’appoint totem DIY par […]

  • Antworten
    Ab nach draußen: Meine Outdoor Favoriten für Terrasse und Balkon – Sinnenrausch
    23. Mai 2024 at 17:31

    […] DIY TIPP: Einfache Beistelltische aus verschiedenen Schalen und Töpfen einfach selber bauen! […]

  • Hinterlasse einen Kommentar