Do It Yourself/ Fimo

Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver

Mein erster Versuch diese Kerzenhalter mit einer gekauften und fix und fertigen Modelliermasse in Steinoptik herzustellen, ging völlig daneben. Getrocknet hatte die Modelliermasse so gar nichts von dem, wie ich mir Naturstein vorstelle. Also musste eine DIY Lösung her.

Im Grunde braucht es dafür auch gar nicht viel: Die Geheimzutat für diesen tollen Naturstein-Look ist einfaches Kaffeepulver. Mit Kaffee lässt sich immerhin so einiges einfärben und beizen, wie Stoff und sogar Holz. Doch auch Modelliermasse kannst du damit wunderbar bearbeiten und erhältst damit diese schöne Färbung und leichten Unregelmäßigkeiten, die man ansonsten nur bei echtem Stein entdecken kann.

Außerdem brauchst du für die trendigen Kerzenhalter im Naturstein-Look noch kleine Mini-Tontöpfe und lufttrocknende Modelliermasse und schon kann’s losgehen!

Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver
Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver

DIY Kerzenständer in Steinoptik

Für die Kerzenhalter in Steinoptik brauchst du:

*Werbung: Amazon Partnerlink

Und so einfach geht’s:

Tontöpfe zusammenkleben

Etwas Heißkleber auf die Unterseite der Tontöpfe auftragen und zusammenkleben. Du kannst dabei gleich große oder unterschiedlich große Töpfe verwenden. Je nach gewünschter Form. Experimentiere ruhig mit zwei, drei oder mehrerern Töpfen, die du zusammenklebst.

Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver

Modelliermasse mit Kaffeepulver einfärben

Ein Stück der Modelliermasse nehmen, Kaffeepulver dazugeben und alles gut mit der Hand durchkneten und miteinander vermengen. Je mehr Kaffeepulver du verwendest, desto dunkler, aber auch poröser wird am Ende dein Kerzenhalter. Am besten teilst du die Modelliermasse in verschiedene Teile und färbst diese unterschiedlich ein. So bekommt man ein schönes Ergebnis mit täuschend echter Stein-Optik.

Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver

Kerzenhalter modellieren

Im nächsten Schritt modellierst du die Masse rund um die geklebten Tontöpfe. Dabei auch nicht das Innere der Töpfe aussparen. Um die Masse schon zu verblenden, feuchtest du einfach zwischendurch immer wieder die Finger an. So lässt sich die Masse schön verarbeiten.

Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver

Trocknen lassen

Zum Schluß die Kerzenhalter an der Luft härten lassen. Das dauert für gewöhnlich knapp einen Tag. Anschließend kannst du sie dann mit schönen Stabkerzen bestücken. Falls die Kerzen zuviel wackeln oder nicht stabil stehen, verwende am besten Wachsplättchen*, die du auf der Innenseite der Kerzenhalter am Boden festklebst.

Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver
Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver
Täuschend echt: Kerzenhalter im Naturstein-Look aus Modelliermasse und Kaffeepulver

Wie gefällt dir der Trend mit den Naturmaterialien? Findet man Naturstein auch schon bei dir Zuhause?

Ich wünsch dir viel Freude beim Nachmachen!

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    Claudia
    21. November 2021 at 12:16

    Hallo Rebecca,
    ich habe auch schon eine wenig Naturstein im Haus. Die Idee mit dem Kaffeesatz ist klasse. Gut, dass ich noch Modelliermasse im Haus habe. Ich mache mir noch schnell nen Kaffee, dann kann’s losgehen.
    Viele Grüße
    Claudia

  • Hinterlasse einen Kommentar