Do It Yourself/ Sehen/ Trends

Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten

Weiß soweit das Auge reicht! Seit ein paar Tagen verschwindet hier alles unter einer dicken, weichen Schneedecke, was wunderschön anzusehen ist und ich jedes Jahr im Winter herbeisehne. Doch Winterzeit bedeutet auch Kerzenzeit. Und da ich nur rein weiße Stabkerzen besitze und ich die auf Dauer ein bisschen langweilig finde, habe ich ihnen in den letzten Tagen kurzerhand ein kleines Farbbad verpasst.

Mit nur wenigen Zutaten kannst du auch ruck zuck wunderschöne bunte Kerzen mit tollen Farbverlauf in deinen Lieblingsfarben gestalten. Das Beste daran: Das DIY ist nicht nur einfach und kostengünstig, sondern macht auch wahnsinnig großen Spaß und das Ergebnis gelingt garantiert immer!

Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten
Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten
Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten

Du brauchst:


*Werbung: Amazon Partnerlink

1

Wachsreste im Backofen schmelzen

Fülle zunächst deine Wachsreste in die Gläser und stelle sie in den vorgeheizten Backofen. Das Wachs nun bei ca. 110° für ca. 20-30 Minuten schmelzen lassen. Erst wenn das Wachs ganz flüssig und klar ist, nimmst du die Gläser vorsichtig am besten samt Gitter wieder heraus.

Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten
2

Wachs mit Wachsmalstiften einfärben

Ein kleines Stück der Wachsmalstifte in deiner Wunschfarbe klein reiben und mithilfe der Holzspieße in das flüssige Wachs einrühren. Nimm dabei so viel Farbe, bis du die gewünschte Farbintensität erreicht hast.

Ich habe mich bei meinen Kerzen für die Farben BLAU, ORANGE, ROT und SCHWARZ entschieden. Tolle Farben entstehen auch, wenn du ein, zwei Farben untereinander mischt.

Wichtig dabei ist nur, dass du Wachsmalstifte aus Bienenwachs verwendest, da diese sich am besten auflösen lassen.

Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten
Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten
3

Kerzen tauchen

Nachdem du das Wachs eingefärbt hast, kanns du die weißen Stabkerzen darin eintauchen.

Achte dabei, dass das Wachs nicht zu heiß sein darf, denn so haftet es besser auf den Kerzen. Die Kerzen immer nur einmal kurz eintauchen, halten und trocknen lassen.

Jede Kerze kannst du auch mehrfach ins Wachs tunken, so wird die Farbe intensiver und es entstehen wunderschöne Farbverläufe. Bedenke nur, dass häufiges Eintauchen in die Farbe die Kerze dicker macht und das Ergebnis nicht schön gleichmäßig wird.

Du siehst, die Technik ist wirklich super simpel und lässt sich auch wunderbar mit Kids umsetzen. Gerade im Lockdown ist man ja immer auf der Suche nach kreativen Beschäftigungsmöglichkeiten.

Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten

Tipps: Wenn das Wachs abkühlt, wird es relativ schnell fest und die Kerzen lassen sich nicht mehr gut tauchen. Einfach die Gläser nochmal für wenige Minuten in den warmen Backofen stellen. Die Reste kannst du übrigens einfach in den Einmachgläser auskühlen bzw. aushärten lassen und mit Deckel aufbewahren. Das Wachs kannst du bei Bedarf dann einfach jederzeit wieder erhitzen.

Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten
Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten
Gut gegen Wintergrau: Tolle DIY Kerzen mit Farbverlauf ganz einfach selber gestalten

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen! ♥

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

3 Kommentare

  • Antworten
    Claudia
    24. Januar 2021 at 13:03

    Hallo Rebecca,
    eine super Idee. Die sehen so schön aus. Ich habe zwar keine Wachsmalstifte aber noch altes Granulat zum Kerzenfärben von einem Bastelkasten meiner Tochter im Haus. Das sollte auch funktionieren. Jetzt muss ich nur noch Kerzennachschub kaufen.
    Viele Grüße
    Claudia

  • Antworten
    fröhliche, bunte ostern im boho-stil - Wunderschön gemacht
    14. März 2021 at 23:41

    […] ich wachseierkerzen mit der dip-dye-technik gefärbt. wie`s geht, könnt ihr bei der grossartigen rebecca von sinnenrausch […]

  • Antworten
    DIY | Selbstgemachte Kerzen in Jakobsmuscheln
    26. Juli 2021 at 11:56

    […] Tauchkerzen mit Farbverlauf […]

  • Hinterlasse einen Kommentar