Nachhaltigkeit/ Verlosung

Anzeige | Meine duftstofffreie Haarpflege mit den festen Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur Uckermark + Gewinnspiel

Vor ein paar Jahren wurden bei mir sogenannte Kontaktallergien ausgetestet. Das heißt meine Haut reagiert unter anderem auf verschiedene Duftstoffe und Konservierungsmittel (Parabene) mit starken Rötungen und Juckreiz.

Meine Pflege-Routine musste ich daher komplett umstellen – dabei sind ja gerade Duftstoffe aus der Körperpflege und dem täglichen Styling kaum wegzudenken. Sie sind nicht nur in Parfüm enthalten, sondern auch in Duschgel, Shampoo, Hautcreme, Zahnpasta und sogar in Lippenstift.

Dementsprechend verzweifelt war ich damals auch, denn selbst in ausgewiesener Naturkosmetik findet man als Allergiker unverträgliche Stoffe. Man muss ganz genau hinschauen und sich mit den Inhaltstoffen und deren Wirkung auseinandersetzten.

Mittlerweile habe ich meine Allergien zum Glück ganz gut im Griff. Ich habe Produkte gefunden, die zu mir und meiner Haut passen und ich habe gelernt, dass Naturkosmetik nicht bedeutet – so wie ich etwa anfangs gedacht habe – auf etwas verzichten zu müssen. Ganz im Gegenteil. Nur bei der Haarpflege bin ich noch auf der Suche nach Alternativen, die meine Haare nicht nur schonend reinigen, sondern auch intensiv pflegen. Denn seit ich meine Haare nicht mehr färben darf, wirken sie etwas kraft- und glanzlos.

Vor wenigen Tagen erreichte mich dann ein kleines Päckchen aus dem schönen Norden Brandenburgs, direkt aus der Naturseifen-Manufaktur von Anke Thoma. Und ich freue mich wirklich sehr über diese tolle Kooperation, in der ich die liebevoll handgefertigten Naturkosmetikprodukte ausgiebig testen durfte.

Nachhaltige Haarpflege mit Pflanzenkraft: Feste Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur Uckermark

Man nehme frische Rohstoffe aus der Natur und füllt sie in eine umweltfreundliche Verpackung. Das Ergebnis: vegane Naturkosmetik aus der Naturseifen-Manufaktur Uckermark

Frau Thoma hat mir, nachdem sie von meiner Duftstoff-Allergie gelesen hat, wunderbare Produkte miteingepackt:

  • festes Kokosshampoo, sulfat- und duftstoffrei und mit nativem BIO-Kokosöl
  • pflegende Stutenmilchseife, die bei der Heilung entzündlicher Hauterkrankungen, Juckreiz, Rötungen und bei Schuppung unterstützen soll
  • feuchtigkeitsspendende Karitéseife, die regenerierend wirkt und z.B. zur Behandlung von Narben und Sonnenbrand verwendet werden kann
  • reichhaltige Sheasahne als Pflege für den ganzen Körper und für mehr Geschmeidigkeit und Elastizität

Alle mitgelieferten Produkte sind ohne Duftstoffe, Konservierungsmittel (Stichwort: Parabene) und Silikone. Außerdem sind sie wasserfrei und enthalten kein Microplastik oder Erdölderivate. Die Rohstoffe sind vollständig für die Biokosmetik geeignet und natürlich auch tierversuchsfrei. Verpackt wird zudem alles zu 100% plastikfrei.

Nachhaltige Haarpflege mit Pflanzenkraft: Feste Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur Uckermark

Feste Haarshampoos schonen nicht nur deine Kopfhaut, sondern auch die Umwelt.

Mein festes Kokos-Shampoo kommt in praktischen Alu-Dosen daher, die man nach Gebrauch wieder füllen lassen kann. Du kannst sie zudem in verschiedenen Größen kaufen und die Mini-Größen passen problemlos in Rucksack oder Sporttasche.

Nachhaltige Haarpflege mit Pflanzenkraft: Feste Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur Uckermark

So verwendest du die festen Shampoos

Die festen Shampoos reibst du ganz einfach 3-5 mal direkt über das nasse Haar und schäumst anschließend die Haare wie gewohnt mit den Händen auf. Das Shampoo kurz einwirken lassen und gründlich ausspülen. Zum Schluss die Haarwäsche mit einem kühlen Guss beenden, sodass sich die Poren der Kopfhaut verschließen. Durch die Abwesenheit von Sulfaten in den Seifen trocknet die Kopfhaut außerdem nicht aus und die Haare erhalten einen schönen und gesunden Glanz. Also genau das was ich mir gewünscht habe.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man keine Extra Spülung nach der Haarwäsche mehr benötigt. Die festen Shampoos aus der Naturseifen Manufaktur besitzen bereits einen sauren ph-Wert und man kann getrost auf Zitronensaft, Apfelessig und Co. als Spülung verzichten. Leichte Kämmbarkeit und Glanz erhält man trotzdem.

Nach dem Gebrauch ist es wichtig, dass die Shampooseifen gut trocknen können. Dafür eignet sich entweder ein spezieller Magnethalter, eine Seifenschale oder ein Netz – darin lassen sich dann auch bröselige Reste aufbewahren. So eine Seifenschale aus Holz kannst du übrigens ganz einfach selbermachen. Eine Anleitung findest du hier:

DIY Seifenablagen aus Holz

Nachhaltige Haarpflege mit Pflanzenkraft: Feste Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur Uckermark
Nachhaltige Haarpflege mit Pflanzenkraft: Feste Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur Uckermark

Probier es am besten selbst aus!

Doch das Beste kommt zum Schluss: Du kannst dich einfach selbst von den vielen Vorteilen und der hervorragenden Qualität der handgemachten Produkte überzeugen!

Mit dem Code sinnenrausch10 sparst du 10% auf die erste Bestellung im Onlineshop.

Nachhaltige Haarpflege mit Pflanzenkraft: Feste Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur Uckermark

Für Duft-Allergiker: Gewinne 3 Überraschungspakete aus der Naturseifen-Manufaktur Uckermark

Ich freu mich ausserdem drei weitere Überraschungspakete (auch ohne Duftstoffe) im Wert von je ca. 45€ verlosen zu dürfen.

Alles was du dafür tun musst, ist einen Kommentar unter diesem Beitrag zu hinterlassen.
Ich freue mich, wenn du mitmachst und mir verrätst, welches Produkt du gerne aus der Manufaktur testen würdest.

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 17. September um 00:00 Uhr, der Gewinner / die Gewinnerin wird mittels Auslosung gezogen, von mir per E-Mail benachrichtigt und unter diesem Blogpost bekannt gegeben. Die Teilnahme ist für Leser aus Österreich und Deutschland möglich. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich drück dir die Daumen!

Alles Liebe
Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

30 Kommentare

  • Antworten
    Rosemarie Richter
    11. September 2020 at 12:45

    Wie wunderbar! Aber muß ich mich festlegen? Ich könnte alles testen…
    Wenn ich mich doch festlegen muss, nehme ich die Deos oder die Körperbutter mit Zitrone!
    Liebste Grüße
    Rosi

  • Antworten
    Conny
    11. September 2020 at 13:28

    Hallo Rebecca,

    ich würde gerne die Sheasahne von der Naturseifen-Manufaktur testen, da ich auch einige Allergien haben und meine Haut darunter immer mal wieder leidet.

    Liebe Grüße
    Conny

    • Antworten
      Magdalena
      13. September 2020 at 18:28

      Das klingt ja ur toll. Würde total gerne diese Produkte testen. 🤩

      • Antworten
        Magdalena
        13. September 2020 at 18:30

        Wäre echt interessant, ob ich trotz meiner Neurodermitis diese Pflegeprodukte vertrage. Aber es klingt sehr vielversprechend.

  • Antworten
    Andrea Czekalla
    11. September 2020 at 13:54

    Hallo Rebecca,
    auch ich hab mit diversen Allegien zu kämpfen. Daher würde ich gern ein Set gewinnen.
    Am liebsten mit Zitronenduft. Aber ich probiere gern auch die anderen Sorten aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antworten
    Susi
    12. September 2020 at 11:39

    Hallo,
    da ich sehr trockene Haut habe würde ich gerne die Sheasahne oder die Pflegelotion mit Bergamotte testen.

    Liebe Grüße Susi

  • Antworten
    Claudia
    12. September 2020 at 12:27

    Ich habe ein starke Naturkrause. Schwer zu bändigen und schnell trocken. Schwer auszukämmen sowieso. Da bleibt man gerne bei allem was sich irgendwann mal bewährt hat. Aber ich finde diese festen Shampoos extrem spannend denn ich kann es mir ehrlichgesagt einfach nicht vorstellen. Daher würde ich das für meinen Haartyp entsprechende „Kurshampoo für strapaziertes Haar“ sehr gerne mal ausprobieren.

    • Antworten
      Martina
      12. September 2020 at 18:12

      Hallo ! Ich würde sehr gerne das feste Haarshampoo ausprobieren, diese Art von Haarshampoo reizt mich schon lange. Ich habe trockene Kopfhaut und leider muss ich alle 2 Tage waschen. Würde mich freuen es testen zu dürfen. Alles Liebe und Danke für den tollen Artikel Liebe Grüsse Martina

  • Antworten
    Andrea/ die Zitronenfalterin
    12. September 2020 at 21:37

    Ich bin mittlerweile von festen Shampoos sehr überzeugt. Den Conditioner würde ich auch mal gern testen. Karité pur und Sheasahne machen mich gleich neugierig. Auf ein Produkt zum Testen festlegen, fiele mir sehr schwer.
    Auf jeden Fall merke ich mir den Link!
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antworten
    Pokorny Betina
    13. September 2020 at 9:11

    Ich bin auch schon seit Länge auf der Suche nach guten schadstoffarmen Produkten.
    Alle Produkte lesen sich ganz wunderbar. Interessiert wäre ich an der Sheasahne. Aber auch die Stutenmilchseife finde ich toll.
    Habt alle noch einen Sonntag

    • Antworten
      Monika Hoesch
      13. September 2020 at 19:55

      Liebe Rebecca, ich würde gerne an der Verlosung teilnehmen. Momentan hört man so viel von und über das feste Shampoo, dass mich das sehr neugierig macht. Das würde ich gerne einmal testen.

      Zu meinem Problem: Ich bin Naturgrau, habe feines, seidenweiches Haar und habe eine empfindliche Kopfhaut. Vielleicht wäre mein Problem des Kopfhautjuckens damit schon gelöst. Deshalb versuche ich bei dir mein Glück.

      Liebe Grüße, Monika

  • Antworten
    Birgit
    13. September 2020 at 10:42

    Hallo Rebecca, am liebsten würde ich mal das Aloe Shampoo für trockenes Haar probieren! Benutze seit einiger Zeit schon festes Shampoo und bin noch in der Ausprobierphase! Viele Grüße aus Münster Birgit

  • Antworten
    Renate aus Kaisheim
    13. September 2020 at 14:30

    Hallo Rebecca,
    da mache ich doch sehr gerne mit. Ich würde mich für meine Tochter, hat blondes, sehr dünnes, schnell fettendes Haar entscheiden.
    Lieben Gruß
    Renate

  • Antworten
    Jansen
    13. September 2020 at 20:06

    Hallo,
    da probier ich mein Glück….ich finde die Körperpflege mit Sheasahne fein.
    Die Shampoos würde ich auch gerne Mal testen.
    Liebe Grüße, rena

  • Antworten
    Anna Schmidt
    13. September 2020 at 20:57

    das Karite-Trockenshampoo klingt total interessant! Das würd ich gerne testen

  • Antworten
    Eva
    13. September 2020 at 20:59

    Die Kräuterschrubbelseife wär was für mich oder natürlich eins von den Shampoo-Seifen für trockenes, feines Haar

  • Antworten
    Stefanie
    14. September 2020 at 6:31

    Das Kokosshampoo klingt spannend und ich würds gerne ausprobieren, vl hab ich ja ein bisschen Glück 🍀
    Liebe Grüße Stefanie

  • Antworten
    Anja Schneider
    14. September 2020 at 7:19

    Oh, das ist ja toll ! Ohne Spülung Haare waschen ! Find ich bei den meisten Haarseifen ganz furchtbar. Da möchte ich doch gerne probieren.

  • Antworten
    Sara Tadeus
    14. September 2020 at 9:54

    Was für ein tolles Gewinnspiel! Ich würde am liebsten das Kräutershampoo und die Deocremes testen.

  • Antworten
    Sabine
    14. September 2020 at 14:19

    Oh! Das klingt ja super toll! Ich hab zur Zeit so trockene Haut und mich würde die Shea-Sahne unter anderem total interessieren! 🙂 muss aber ehrlich sagen – klingt alles gut! 😁 ganz liebe Grüße, Sabine

  • Antworten
    Martina
    14. September 2020 at 15:14

    Hallo, ich würde gerne das Haarshampoo und die Sheasahne ausprobieren wollen. Ich habe Neurodermitis und auch eine Allergie auf, v. a. Duftstoffe Moschusvervindungen.
    LG Martina

  • Antworten
    Maike
    14. September 2020 at 15:33

    Hallo Rebecca,
    ich würde gerne das Kräuter-Shampoo testen. Ich probiere eit Kurzem festes Shampoo und Seife anstelle von Duschgel aus und bin begeistert, wieviel Müll ich hierbei spare.
    Viele Grüße
    Maike

  • Antworten
    Julia Heinz
    14. September 2020 at 22:55

    Was für tolle Produkte! Am liebsten würde ich das duftstofffreie Deo probieren und die Sheasahne – aber es klingt alles sehr verlockend 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

  • Antworten
    Brigitte Schneider
    15. September 2020 at 8:19

    Hallo, bin bereits begeistert von festen Shampoos und habe seither kein Kopfhautjucken mehr.
    Ein Shampoo bei dem man nicht mehr mit Essig nachspülen muss, habe ich bisher noch nicht gefunden.
    Das würde ich total gerne ausprobieren. Auch Aluminiumfreie Deocreme würde mich sehr interessieren 😊
    Vielen Dank für Ihre tolle Seite, freue mich immer wieder über tolle Tipps und kreative Ideen zum basteln.

  • Antworten
    Jana
    15. September 2020 at 8:26

    Ich verwende schon eine ganze Weile nur noch feste Seife. Danke für das Vorstellen! Ich würde gerne die Luxus-Rosenseife testen.
    liebe Grüße Jana

  • Antworten
    Bettina
    15. September 2020 at 16:39

    Klingt nach tollen Produkten!
    Besonders gern würde ich das feste Kräuter-Shampoo 🙂
    Liebe Grüße

  • Antworten
    Kerstin
    16. September 2020 at 8:06

    Hallo Rebecca,
    die festen Shampoos kenne ich schon und finde sie super. Gerne würde ich mal die Deocreme und den festen Conditioner testen.
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  • Antworten
    Anna S.
    17. September 2020 at 10:11

    Hallo 🙂
    Klingt sehr interessant! 🙃 Da meine Kopfhaut oft juckt, würde ich gerne die pflegende Stutenmilchseife testen.

    Liebe Grüße
    Anna

  • Antworten
    Veronika S.
    17. September 2020 at 20:21

    Hallo Rebecca,
    das sind ja tolle Produkte. Das feste Kokos-Shampoo würde ich sehr gerne testen.
    Viele Grüße,
    Veronika

  • Antworten
    Annika
    19. September 2020 at 20:25

    Das klingt richtig gut! Ich reagier leider tierisch allergisch auf sämtliche Duftstoffe. Eine der Haarseifen wäre toll!

  • Hinterlasse einen Kommentar