Do It Yourself/ Holz

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Ob Honigbiene, Wildbiene oder Hummel – sie alle lieben bunt blühende Gärten, Terrassen oder Balkone. Und so manche wilde Biene wird sogar bleiben wollen, wenn sie neben ihren Lieblingsblumen auch geeignete Nistmöglichkeiten findet.

Für ein großes Bienenhotel fehlt dir der Platz? Mir leider auch. Daher habe ich eine platzsparende Mini-Unterkunft für fleißige Bienchen gebaut, die auch problemlos auf unserem Balkon Platz findet. Ein Air BEEnBEE für Wildbienen. 😉

Das kleine Häuschen ist aus Restholz entstanden und gefüllt habe ich es mit Bambusrohren. Hier habe ich einfache Trinkhalme von Ikea zweckentfremdet und auf die nötige Länge zugesägt.

Damit die Unterkunft auch wetterfest wird, habe ich zum Schluss noch ein, zwei Schichten Klarlack aufgetragen und dank dem süßen Mini-Format findet das DIY-Bienenhotel nun auch wirklich in jedem Blumentopf und jeder Balkonkiste Platz.

Wie einfach du dir selber eines bauen kannst und damit den Bienen ein bisschen unter die Flügel greifst, zeige ich dir heute in der Schritt-für-Schritt Anleitung!

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Für das Mini-Bienenhotel brauchst du folgende Materialien:

  • Holzreste mit 3mm und 1cm Dicke
  • Bleistift, Lineal
  • Säge
  • Holzleim
  • Acrylfarbe im Wunschton
  • Pinsel
  • wetterfester Klarlack
  • Nistmaterial: Bambushalme, Schilf oder andere hohle Natur-Strohhalme wie z.B. die Gelbe Wiesenraute, Zierlauch oder die Wilde Karde
Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Bienenhotel bauen – Schritt für Schritt:

Säge zunächst folgende Teile aus Restholz aus (oder lass dir dabei helfen):

1x Rückseite: 8 x 9cm, 45° zugesägte Dachspitze
1x Boden: 5x 6cm / 1cm dick
2x Seitenteile: 5x 6cm, mit 45° gesägten Winkel
1x Träger: 6x 1cm / 1cm dick
2x Dachschrägen: 1x 6x8cm / 1x 6×7,7cm / 3mm dick
1x Stütze: 29x 2cm, oben und unten spitz zugesägt

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Nimm zunächst beide Seitenteile und leime sie mit Holzleim an den kurzen Seiten der Bodenplatte auf, sodass die abesägten Schrägen nach oben zeigen. Darauf wird später das Dach gesetzt.

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Anschließend kannst du die Rückseite auf die Boden- und Seitenteile aufleimen. Den Holzleim gut trocknen lassen, damit sich einzelnen Teile gut miteinander verbinden.

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Im nächsten Schritt kannst du den Korpus sowie die restlichen Teile (Dachschrägen, Stütze, Träger) in deiner Wunschfarbe lackieren. Ich habe mich für dunkles Grün für den Korpus und Schwarz für das Dach entschieden. Meistens deckt die Farbe nicht vollständig beim ersten Mal, sodass ein weiterer Anstrich nötig ist.

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Ist die Farbe vollständig getrocknet werden beide Dachschrägen überlappend ( die längere Seite auf die kürzere) aufgeleimt.

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Der kleine Träger dient zum Stabilisieren und wird genau mittig in der Innenseite des Häuschens aufgeleimt.

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Die ebenfalls lackierte Stütze auf der Rückseite aufleimen. Nachdem alles getrocknet und das Häuschen stabil ist, habe ich es noch ein, zweimal mit wetterfestem Klarlack lackiert.

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Das entsprechende Füllmaterial (hier habe ich Bamubs-Trinkhalme verwendet) auf die entsprechende Länge zusägen, bündeln und mit Holzleim waagrecht hinten im Häuschen befestigen.

Wichtig: Scharfe Kanten und Ränder an den Halmen abschließend schön glatt schleifen, sodass sich die Tierchen nicht verletzen können.

Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen
Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen
Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen
Immer schön hereingeflogen: Ein Mini Bienenhotel für Balkon und Terrasse selber bauen

Wie gefällt dir meine kleine Nisthilfe? Hast du vielleicht selbst schon einmal ein Bienen- oder Insektenhotel gebaut?

Viel Freude beim Nachbauen und noch einen schönen Sonntag! ♥

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

5 Kommentare

  • Antworten
    Tina
    14. Juni 2020 at 17:00

    Liebe Rebecca,

    was für ein süsses kleines „Bee-Hotel“. Es ist eine Überlegung wert das nachzubasteln.

    Liebe Grüsse Tina

  • Antworten
    Yna
    14. Juni 2020 at 19:52

    Hallo Rebecca,
    ich hoffe, deine Bienen mögen die kleine Pension.
    Ich selbst schaue oft nach den kleinen „Bienenhotels“ und habe gerade einen erschreckenden Test gelesen.
    Eine Freundin ist Imkerin und die ist da auch sehr kritisch, was diese selbstgebastelten Teile angeht. Auch gekaufte
    entsprechen oft nicht den Anforderungen.
    Ich bin also gespannt auf deinen Bericht, wenn die ersten Bienen einziehen 😉
    Lieben Gruß Yna

  • Antworten
    Nica
    16. Juni 2020 at 11:16

    Hallo Rebecca,
    die Idee finde ich grundsätzlich gut, aber ganz wichtig ist, dass bei den Bambusröhren die Ränder ganz glatt sein müssen.
    Die Bienen können sich sonst sehr leicht verletzen oder mit den Flügeln hängenbleiben. am besten mit einer Sandblattfeile
    nochmal jede Röhre glatt feilen. Ist ein bisschen Arbeit, aber wenn man den Biene helfen will, sollte man diesen Schritt auch noch tun sonst wäre es ja kontraproduktiv.
    Das gilt übrigens auch für die meisten gekauften Teile!
    Liebe Grüße
    Nica

    • Antworten
      Rebecca
      16. Juni 2020 at 13:48

      Danke für den Hinweis, liebe Nica. Ich ergänze das direkt im Beitrag. 🙂

      Lg Rebecca

  • Antworten
    conny
    17. Juni 2020 at 1:06

    Hallo,
    aber das Hotel ist zu klein:
    Die Halme sollten ca. 10 bis 15 Zentimeter lang sein und am hinteren Ende verschlossen werden – also zum Beispiel mit Ton oder Gips zugeschmiert werden.
    Sind sie zu kurz, werden die Larven von Vögeln herausgepickt.
    Aber schön schaut es aus.
    Ich würde es noch einmal grösser bauen.
    Gruss Cornelia

  • Hinterlasse einen Kommentar