Anzeige/ Do It Yourself/ Upcycling/ Zu Gast bei..

Aus Alt mach Schön: Von der leeren Konservendose zum stylischen Kräuter- und Blumentopf

Mein liebster Selbermachtrend ist eindeutig das Upcycling! Es ist nicht nur nachhaltig und gut für unsere Umwelt, sondern macht auch riesigen Spaß und fördert nebenbei die Kreativität. Besonders gut zum Upcyceln eignen sich leere Konservendosen. Die hat fast jeder von uns Zuhause und mit wenigen Handgriffen lässt sich aus jeder Dose etwas Schönes und im besten Fall auch etwas Praktisches machen. 😉

Wie etwa diese neuen Töpfe für meine Mini-Kräuter in der Küche. Aber auch als kleine Blumenvasen, die ganz besonders schön in der Gruppe aussehen, eignen sich Konserven perfekt.

Gebraucht werden nur ein paar Dosen, etwas Farbe sowie Papier oder Tapetenreste und schon entstehen einzigartige Töpfe für Blumen, Kräuter und Co.

Aus Alt mach Schön: Von der leeren Konservendose zum  stylischen Kräuter- und Blumentopf
Aus Alt mach Schön: Von der leeren Konservendose zum  stylischen Kräuter- und Blumentopf
Aus Alt mach Schön: Von der leeren Konservendose zum  stylischen Kräuter- und Blumentopf
Aus Alt mach Schön: Von der leeren Konservendose zum  stylischen Kräuter- und Blumentopf

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Dosen-Upycling findest du als Gastbeitrag auf MEIN HOFER. Ich freu mich, wenn du vorbeischaust. 🙂

Aus alt mach neu: Dosen-Upcycling für Kräuter und Blumen

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

4 Kommentare

  • Antworten
    Claudia
    5. Mai 2020 at 9:10

    Hallo Rebecca,
    ja, Dosen sind immer wieder dankbare Opfer für kreative Anfälle. Über die beschrifteten denke ich gerade als Deko für den Terrassentisch nach. Schade, dass der Link gerade Pause macht.
    VG
    Claudia

    • Antworten
      Rebecca
      5. Mai 2020 at 13:17

      Hallo Claudia,

      „dankbare Opfer“ 😀 Gefällt mir!
      Der Link müsste wieder einwandfrei gehen. Es gab nur ein paar Stunden Wartungsarbeiten.

      GLG Rebecca

  • Antworten
    Elke
    5. Mai 2020 at 13:00

    Hallo Rebecca,
    Dosen, mein liebstes DIY im Moment. Das mit den Buchstabenschablonen das interessiert mich.
    Ich lebe in Deutschland und nicht in Österreich. Könntest Du mir evtl schreiben, wo man die bekommen könnte.

    Aber an Tapetenreste oder Zeitungspapier. Da habe ich kurz nachgedacht und dann wieder verworfen.
    Die nächsten Geburtstage kommen und dann habe ich schon schöne Ideen.

    Liebe Grüße
    Elke

    • Antworten
      Rebecca
      5. Mai 2020 at 13:29

      Liebe Elke,

      ja, ich finde auch Dosen sind echte DIY Allround-Talente. 😉 Die Buchstabenschablone habe ich schon vor Jahren gekauft und sie ist regelmäßig in Verwendung bei mir. Meine ist von Amazon: https://amzn.to/2zbESCa

      Ich wünsch dir gutes Gelingen und bin schon auf deine schönen Ideen gespannt. 🙂
      Herzliche Grüße,
      Rebecca

      Ich freu mich sehr, dass

    Hinterlasse einen Kommentar