#bookspiration

Endlich alle Tipps und Grundlagen für stilvolles Einrichten in einem Buch: „Fühl dich wohl in deinem Zuhause“ von der schwedischen Innendesignerin Frida Ramstedt

Die ersten warmen Frühlingstage kündigen sich an und doch ist es gerade jetzt besonders wichtig, dass wir wir nicht nach draußen gehen, sondern zuhause bleiben. Umso schöner und gemütlicher sollten wir es uns daher in den eigenen vier Wänden machen – jetzt nämlich erst recht.

Vielleicht kennst du auch folgende Situation: Man hat online oder in einer Zeitschrift eine schöne Wohnung entdeckt und möchte die Inspiration gerne auch für sich daheim so umsetzen. Die Farben, der Stil, die Möbel – alles wirkt mühelos stimmig, harmonisch und durchdacht.

Daraufhin investiert man Zeit und Geld in eine neue Einrichtung oder Renovierung und trotzdem wird es nicht so, wie man es sich vorgestellt hat. Schnell macht sich Enttäuschung breit, denn die Farbe wirkt in der eigenen Wohnung ganz anders, die Möbel sind zu groß/zu klein, die Muster zu aufdringlich… egal, wie sehr man sich Mühe gibt, die Gemütlichkeit fehlt und schon verliert man die Lust am Einrichten.

Dabei ist es oft nur eine Kleinigkeit, die umgestellt oder ausgetauscht gehört, damit das Gesamtbild stimmig erscheint. Und das Allerwichtigste hat man vielleicht auch ganz außer Acht gelassen: Nämlich sich die Frage zu stellen, womit man sich ganz persönlich wohlfühlt.

„Man kann nicht bei anderen abschauen, wenn man herausfinden will, was einem selbst gefällt.“

Terence Conran, Fühl dich wohl in deinem Zuhause

Ich z.B. rücke leidenschaftlich gerne Möbel seit ich ein Teenager bin und ich weiß um die Wirkung weniger Zentimter auf oder ab, von Farbe, Kontrasten und Lichteinfall.

Aber ich kenne weder alle Grundlagen, noch die Regeln für das professionelle Gestalten und Einrichten. Bis heute habe ich mich dabei immer auf mein Bauchgefühl verlassen, wie wahrscheinlich die meisten von uns, die sich für Interior begeistern. Manchmal gelingt mir das Wohnstyling auf Anhieb (wobei ich den Grund dafür nicht wirklich weiß) und manchmal muss ich eine Wand auch erst dreimal neu streichen oder das Bild ein weiteres Mal umhängen, bis mir das Gesamtbild gefällt. Kommt dir das auch bekannt vor?

Damit ist nun Schluß, denn die bekannte schwedische Innendesignerin Frida Ramstedt hat alle wichtigen Tipps und Tricks der Einrichtungsberater in ihrem Buch „Fühl dich wohl in deinem Zuhause“* gesammelt!

Fühl dich wohl in deinem Zuhause: Einrichtung und Gestaltung – Die Grundregeln für die eigenen vier Wände

Frida Ramstedt gehört zu den einflussreichsten Innendesignern Schwedens und schreibt den erfolgreichen Design-Blog trendenser.se, für den sie 2016 den Elle Decoration Award verliehen bekam. In ihrem Buch „Fühl dich wohl in deinem Zuhause“ erklärt sie ausführlich die Regeln und Grundlagen des stilvollen Einrichtens.

Endlich alle Tipps und Grundlagen für stilvolles Einrichten in einem Buch: "Fühl dich wohl in deinem Zuhause" von der schwedischen Innendesignerin Frida Ramstedt

Selbst wie ein Profi denken

Frida Ramstedt beweist in ihrem Handbuch, dass ein Umstyling der Wohnung überhaupt nicht teuer sein muss und liefert wertvolle Tipps, bei welchen Dingen sich eine Investition wirklich lohnt und wie man Fehlkäufe vermeiden kann. Wie finde ich meinen eigenen Stil? Wie schaffe ich gekonnt ein harmonisches Stillleben? Wie kaschiere ich Heimelektronik? Was ist der goldene Schnitt, was bedeutet das visuelle Gewicht und wie gelingt der richtige Stilmix? Fragen, die anhand vieler Beispiele und Zeichnungen ausführlich veranschaulicht werden.

Unterteilt ist das Buch übersichtlich in 9 Kapitel:

  • Ein Zuhause zum Wohlfühlen ( Noten lesen oder absolutes Gehör)
  • Womit fühlen Sie sich wohl? (Wer sind Sie und was machen Sie für wen in ihrem Zuhause? …)
  • Grundlegende Prinzipien und Faustregeln (Konstraste, Texturen, geplante Leerstellen, die Himmelsrichtungen, das 2:8 Prinzip,…)
  • Überlegungen zum großen Ganzen ( der rote Faden, Stilmix, der Kameratrick, …)
  • Farbgebung (Grundkurs Farbe, der Gemälde-Trick, Metamerie, die Farbcode-Falle, Lexikon Natur …)
  • Beleuchtung ( die 5-7-Regel, Beleuchtungstricks, störende Schatten, …)
  • Gestaltungstricks (wie kaschiert man Fernseher und Heimelektronik, Fenster gestalten, mit Pflanzen einrichten, Akkustik regulieren, Stillleben schaffen, Bücherregal gestalten, für und mit Kindern einrichten, …)
  • Kaufberatung
  • Standardmasse und Proportionen
  • Planen Sie ihr eigenes Einrichtungsprojekt
Endlich alle Tipps und Grundlagen für stilvolles Einrichten in einem Buch: "Fühl dich wohl in deinem Zuhause" von der schwedischen Innendesignerin Frida Ramstedt

Mein Fazit:

Ein wertvoller Ratgeber mit konkreten Einrichtungstipps – und Gestaltungsregeln für ein Wohlfühlzuhause!

Gut verständlich und ohne glattgebügelte Hochglanzbilder wird man durch das Buch geführt. Am Ende ist man nicht nur schlauer, was den eigenen Einrichtungsstil betrifft, sondern man weiß, wie man die eigenen vier Wänden in ein individuelles Zuhause verwandelt, das man wirklich liebt.


KURZINFO:

Buch: Fühl dich wohl in deinem Zuhause. Einrichtung und Gestaltung – Die Grundregeln für die eigenen vier Wände*
Autor: Frida Ramstedt
Verlag: Ullstein Paperback , 2020

*Werbung: Amazon Partnerlink

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar