Do It Yourself/ Sehen/ Upcycling/ Weihnachten/ Zu Gast bei..

Weihnachtliche Lichthäuser aus Milch- und Saftkartons

Nicht nur aus alten Zeitschriften und Versandkartons lässt sich tolle und einzigartige Weihnachtsdeko herstellen.

Auch leere Saft- und Milchkartons verwandelt man mit etwas Farbe und Transparentpapier in ein kleines weihnachtliches Winterdorf. Dank der praktischen LED Lichterketten leuchten diese besonders abends schön und sorgen für eine gemütliche Stimmung.

Lässt man außerdem den XMAS-Schriftzug und die Sterne weg, sind die zauberhaften Lichthäuser auch wunderbar eine Ganzjahres-Deko. Oder vielleicht eine Adventkalender-Idee für das nächste Jahr? Was meinst du? 🙂

Weihnachtliche Lichthäuser aus Milch- und Saftkartons für MEIN HOFER
Weihnachtliche Lichthäuser aus Milch- und Saftkartons für MEIN HOFER
Weihnachtliche Lichthäuser aus Milch- und Saftkartons für MEIN HOFER

Dir gefällt die Idee auch? Die Schritt-für-Schritt Anleitung findest du als Gastbeitrag auf MEIN HOFER. Ich freu mich, wenn du vorbeischaust:

Weihnachtliche Lichthäuser aus Tetra Packungen

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

2 Kommentare

  • Antworten
    Rosi
    20. Dezember 2019 at 23:12

    ja..
    mit den Milchkartons kann man herrlich basteln
    ich habe auch schon ein paar Sachen gemacht

    liebe Grüße und einen schönen 4. Advent
    Rosi

  • Antworten
    Derminos77
    8. Januar 2020 at 22:40

    Das sieht interessant aus! Würde man gar nicht meinen, dass diese aus Milchpackung bestehen… 😀 Die Sterne an der Wand finde ich auch schön- Wo kann man diese kaufen? Solch Sterne möchte ich für meine Hochzeitsdeko verwenden. Da haben wir noch viel zu planen. Deko, Blumen, Trauringe… Als nächstes schauen wir uns mal in Berlin um. 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar