Do It Yourself/ Frühling/ Papier/ Upcycling/ Zu Gast bei..

DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen

Nach den dunklen und kalten Wintermonaten sehnen wir uns alle nur noch nach dem Frühling und ein bisschen Farbe in der Wohnung, stimmts?

Gedanklich bin ich ja schon längst im Frühling und um das Wintergrau endgültig zu vertreiben, kaufe ich mir am liebsten schöne Schnittblumen und teile sie anschließend in mehreren kleinen Vasen auf. Um sie kreativ in Szene zu setzen, habe ich verschieden große Papiervasen in 3D Optik genäht, die man hinterher einfach über leere Glasflaschen stülpen kann.

Das geht ganz fix und ist die perfekte Lösung, wenn man mal wieder keine passende Vase zur Hand hat.

Verwendet habe ich buntes Tonpapier und Tapetenreste, die nicht zu dick sind. Falls du schönes Geschenkpapier übrig hast, kannst du auch dieses verwenden. Damit die Vasen im Anschluss aber stabil genug sind, empfehle ich dir das Geschenkpapier zuvor auf weißes Tonpapier zu kleben und die Formen erst dann auszuschneiden.

Die Anleitung ist in Zusammenarbeit mit HOFER enstanden und als Gastbeitrag auch bei Mein Hofer online.

DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY
DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY
DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

Für die Papiervasen in 3D brauchst du:

  • Papier in deiner Wunschfarbe oder Tapetenreste
  • Schere
  • Bleistift
  • Nähmaschine
  • leere Flaschen oder Gläser
  • Schnittblumen deiner Wahl
  • VORLAGE Silhouetten
DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

Schritt 1:

Zeichne dir zunächst mit Bleistift verschieden große Vasen-Silhouetten auf die Rückseite der Tapete bzw. auf das Papier. Dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Achte nur darauf, dass der Boden und die Öffnung nicht zu klein geraten, da sie sich ansonsten nach dem Zusammennähen nicht mehr über die Flaschen und Gläser stülpen lassen.

Optional kannst du auch gerne meine VORLAGEN benützen.

DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

Schritt 2:

Nun die Vorlagen mit der Schere ausschneiden. Pro Vase brauchst du 3x die gleiche Form.

DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

Schritt 3:

Als nächstes musst du die drei Silhouetten nur noch an den Rändern (wie auf dem Bild) zusammennähen. Die untere und die obere Öffnung dabei aussparen.

DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY
DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

Schritt 4:

Die gereinigten Flaschen mit etwas Wasser füllen, die Papiervasen über die Flaschen stülpen und mit den Lieblingsblumen bestücken. Schon sind die hübschen 3-D Vasen aus Papier fertig und der Frühling kann kommen.

DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

Besonders schön finde ich es, wenn man Vasen in unterschiedlichen Höhen mit verschiedenen Formen kombiniert. Damit das Arrangement aber trotzdem harmonisch wirkt, verwende ich max. zwei bis drei verschiedene Farben.

DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

So halten Tulpen in der Vase länger

Damit du auch so lange wie möglich Freude an der Blütenpracht hast, habe ich einige erprobte Tipps für die richtige Tulpen-Pflege für dich.

Anschneiden + Blätter ab

  • Bevor ich meinen neuen Tulpen in die Vase setze, kürze ich ihre Stiele mit einem scharfen(!) Messer um ein, zwei Zentimeter. Die Schere würde die Stiele quetschen und so die Wasserversorgung erschweren.
  • Außerdem entferne ich alle Blätter im unteren Bereich, damit sie nicht lose im Wasser sind und damit es zu keiner Fäulnis kommt.

Frisches Wasser + nicht zuviel Sonne

  • Tulpen brauchen nicht viel Wasser. Sie lieben es aber frisch! Das heißt, am besten jeden Tag ein Wasserwechsel.
  • Außerdem wachsen sie selbst nach dem Schnitt in der Vase weiter und „tanzen“ förmlich in alle Richtungen. Daher reichen knapp fünf Zentimeter Wasser, um das Wachstum ein wenig einzubremsen.
  • Am wohlsten fühlen sie sich an einem kühlen Ort ohne Durchzug. Schneller verblühen lassen sie jedoch direktes Sonnenlicht oder eine andere Wärmequelle.
DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY
DIY | Einfache Papiervasen in 3D-Optik selber nähen #diy #sinnenrauschDIY

Viel Freude beim Nachmachen! Hast du Fragen zu dem DIY? Schreibt sie mir gerne in den Kommentaren.

Sonnige Frühlingsgrüße

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

3 Kommentare

  • Antworten
    Karin Bribi
    21. Februar 2021 at 12:32

    Hallo liebe Rebecca,
    dein Blog ist sehr sehr inspirierend und wunderschön. Schon alleine deine Bilder sind eine Wohltat für Augen und Herz. Vielen Dank, dass du das mit der weiten Welt teilst.
    Ich habe eine Frage oder Bitte an dich. Ich kann die Anlektung für die tollen Papiervasen auf der Hofer- Seite nicht finden. Kannst du mir den Link oder besser fdke Anleitung schicken.
    Ich möchte das gerne im der Ergotherapie mit Klienten machen. Die Vasen sind perfekt für den Frühling.
    Ich bedanke mich schon mal herzlich
    Karin

    • Antworten
      Rebecca
      21. Februar 2021 at 18:48

      Hallo liebe Karin,

      herzlichen Dank für dein schönes Kommentar!
      Ich habe die Anleitung noch einmal hier auf dem Blog veröffentlichen dürfen und wünsch dir und deinen Klienten viel Freude beim Nachmachen der schönen Vasen.

      Sonnige Grüße,
      Rebecca

  • Antworten
    Karin
    26. Februar 2021 at 0:09

    Danke, danke, danke
    liebe Rebecca
    für das schnelle Antworten und das zur Verfügung stellen.
    So schnell hab ich gar nicht damit gerechnet. Jetzt steht der Umsetzung nichts mehr im Weg.
    Die Bücher Vase hab ich auch gerade nachgemacht und Leute inspiriert. Hab immer auf deinen Blog verwiesen.
    Ganz liebe Frühlingsgrüße
    von Karin

  • Hinterlasse einen Kommentar