Do It Yourself/ Frühling

[Nachmachtipp] Silbernes Vasen Ensemble

Was macht man eigentlich mit einer vollen Schachtel Reagenzgläsern bzw. Glasröhrchen vom Flohmarkt?
Spontan fiel mir da dieses kleine Vasen Ensemble für den Tisch ein.
Ein echtes Mini DIY und rechnet man die Trocknungszeit der Glasröhrchen nicht mit, ist es in wenigen Minuten fertig gestellt. Und bestückt mit meinen ersten Tulpen in diesem Jahr und zwei edlen Mini Callas zieht auch schon ein wenig Frühling bei mir ein.

Elegantes Vasen-Ensemble 

aus Glasröhrchen

Du brauchst:

○ Glas mit ca. 10cm Durchmesser
○ 10 Glasröhrchen oder Reagenzgläser
○ Dekosand in Natur
○ eure Lieblings-Blumen

So geht´s:

Da meine Glasröhrchen vom Flohmarkt sind
und auch diesen plakativen und nicht zu entfernenden Schriftzug hatten,
habe ich mich entschieden die Röhrchen in Silber zu sprühen. Das
wiederholt ihr in mehreren Sprühvorgängen und lasst die Farbe
zwischendurch immer wieder gut trocknen.

Im Anschluss füllt ihr
etwas Sand in das Glas und steckt die Röhrchen nach Belieben hinein.
Noch mit euren Lieblingsblumen bestücken und im Nu fertig ist eine schöne Blumendeko für den Tisch.

Viel Freude beim Nachmachen!
Alles Liebe
Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

19 Kommentare

  • Antworten
    Andrea Lesemaus
    26. Januar 2016 at 15:55

    Hallo Rebecca!
    Das ist eine sehr schöne Idee! Ich kann mir die Röhrchen auch gut in kupferfarben vorstellen oder vielleicht in schwarz?
    In Silber sehen sie auf jeden Fall super aus!!!
    LG, Andrea

  • Antworten
    saras dekolust
    26. Januar 2016 at 16:44

    Liebe Rebecca, silber besprüht sehen sie sehr edel aus, auch das komplette Ensemble wirkt elegant, gefällt mir sehr!
    Dir einen schönen Abend, alles Liebe, Sandra

  • Antworten
    Astrid CreativLIVE
    26. Januar 2016 at 17:01

    Liebe Rebecca,
    eine wirklich einfache aber sehr schöne Blumenvasenidee!
    Ich habe auch noch ein paar Reagenzgläser liegen, die noch auf eine Bestimmung warten….
    Heute habe ich auch ein DIY fotografiert und mir deine Tipps aus dem letzten Post zu Herzen genommen….habe einen ganz weißen Hinter- und Untergrund genommen und es sieht toll aus.
    Danke und liebe Grüße
    Astrid

  • Antworten
    Who is Mocca? - Modeblog aus Tirol, Österreich
    26. Januar 2016 at 17:01

    Das ist dir wirklich sehr gut gelungen!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

  • Antworten
    Elsa Spirellis Allerlei
    26. Januar 2016 at 17:53

    Ach Gott, das ist ja ne wirklich süße Idee. Ich hab seit meiner Schulzeit glaube ich keine Reagenzgläschen mehr gesehen-. ich muss mal wieder auf den Flohmarkt 🙂

    Liebe Grüße
    Elsa

  • Antworten
    Anja...Mein Leben und ich
    26. Januar 2016 at 18:17

    Hallo Rebecca,

    das ist ne tolle Idee. Ich habe noch so ca. 100 in der Schublade liegen..das werde ich mal machen allerdings in weiß und schwarz und nicht in Silber aber die Idee ist echt toll.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

  • Antworten
    Andrea Pircher
    26. Januar 2016 at 19:23

    wow, ein wundervolle idee. jetzt weiß ich endlich was ich mit meinen leeren vanilleschoten röhrchen machen kann. hat sich gelohnt sie aufzubewahren, zack.
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

  • Antworten
    Lina von Silbermandel´s Welt
    26. Januar 2016 at 22:30

    Das ist eine coole Idee die Röhrchen als Minivasen zu verwenden.
    Gefällt mir!!
    Liebe Grüße
    Lina

  • Antworten
    Sunday Roses
    27. Januar 2016 at 6:19

    …ach, das kommt mir wie gerufen, liebe Rebecca! Beim Ausmisten die Tage hab ich nämlich ganz viele Reagenzgläser gefunden…ja, ja, was sich alles so ansammelt ;o))! Jetzt weiß ich ja, wie ich sie gestalten kann! Danke für deine immer wieder genialen Ideen!
    Liebe Grüße
    Beate

  • Antworten
    Fröken Su
    27. Januar 2016 at 6:48

    Hallo Rebecca,

    Echt super Idee!! Ich schau schon immer zu Hause, was ich noch so übrig haben und wild ansprühen könnte, ganz nach deinen Ideen. Aber irgendwann wird sich etwas finden 😉

    Liebe Grüße
    Susanne

  • Antworten
    Herbst Liebe
    27. Januar 2016 at 7:15

    Was für eine tolle Idee. So einfach und schnell – das mag ich ja. Danke für die Inspiration.
    Herzlichst Ulla

  • Antworten
    Kama
    27. Januar 2016 at 8:48

    Wow! Die Gläser sehen aus, als wären sie aus Metall 🙂
    Bisher habe ich meine Reagenzgläser (Vanilleschoten- Verpackung) immer klar gelassen. Wird Zeit, das ein bisschen Farbe ins Spiel kommt.
    Vielen lieben Dank für die tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Kama

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    27. Januar 2016 at 8:56

    Eine traumhaft schöne Idee und ein ganz tolles Upcycling. Die Vase sieht toll aus und hat genau die richtige Größe um auf dem Tisch als netter Augenfang und für gemütliche Stimmung zu sorgen 🙂
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Mach Mal
    27. Januar 2016 at 15:18

    Hallo Rebecca, danke für den Tipp, die Vasen sehen so viel, viel schöner aus. Das Silberne ist ein toller Kontrast zu den Blumen 😀 Liebe Grüße, Kathreen von "Mach mal"

  • Antworten
    Karin Lechner
    27. Januar 2016 at 19:48

    Liebe Rebecca – das ist seeeehr cool!
    Herzlichst
    vonKarin

  • Antworten
    JULIA | mammilade
    28. Januar 2016 at 22:26

    Das ist mal wieder so so so gelungen und geschmackvoll!
    Da machst mir immer sooo viel DIY-Appetit… 😉
    Also gerne mehr!
    Vielleicht sollte ich dann wohl auch mal auf einen Trödelmarkt stöbern gehen…

    LG Julia

  • Antworten
    felix-traumland.eu
    30. Januar 2016 at 11:32

    was für eine tolle idee
    sieht wunderschön aus
    habe gerade meine tulpen angeschaut, die stehen einfach nur so in der vase 🙁
    liebe grüße
    regina

  • Antworten
    Doris Kern
    31. Januar 2016 at 11:19

    Liebe Rebecca,
    was für eine zauberhafte Idee – ich mags so gerne, wenn man aus "alten" Sachen etwas ganz neues macht und mit den wunderbaren Blumen ein Traum 🙂
    Alles Liebe,
    Doris

  • Antworten
    Christina
    20. März 2017 at 13:42

    Sehr coole Idee! Werde ich mir merken :-). Auf meinem Blog habe ich kürzlich auch einige Vasen Upcycling Ideen vorgestellt. Liebe Grüße und Kompliment an Deinen schönen Blog Christina von http://www.happydings.net.

  • Hinterlasse einen Kommentar