Herbst

Novemberfrost und Herbstmusik

Der erste Frost ist da und alles ist in diesem wunderschönen Nebel gehüllt. 
Weich und melancholisch. Und über Nacht ist noch der erste Schnee gekommen und da geblieben.
Meine Tochter findet´s super, ich auch .. ein bisschen. 🙂

Aber es ist auch ganz schön kalt und am feinsten und gemütlichsten ist es wohl drinnen

mit selbstgebackenen Vanillekipferln und melancholischen Klängen.
Ja ich weiß, es ist Herbst und mit der Melancholie sollte man es nicht übertreiben,
aber mein neuer Ohrwurm ist so schön, dass man zuhören muss.
Gefühlvoll, unaufdringlich, nachdenklich und impulsiv zugleich.
Aber hört selbst, dreht laut auf und lasst euch berauschen:
London Grammar – Strong
  

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

14 Kommentare

  • Antworten
    http://deco4life.blogspot.com
    24. November 2013 at 13:05

    wunderschöne Landschaftsbilder – ich liiiiebe die Stimmung in der Natur in diesem Monat! LG Barbara

  • Antworten
    Schwarzwaldmaidli
    24. November 2013 at 14:01

    Die Bilder strahlen eine Ruhe aus. Einfach nur schön!
    Und das Lied ist super.
    Liebe Grüße

  • Antworten
    Wohngeschichten
    24. November 2013 at 14:26

    Wundervolle Momente hast Du da eingefangen!!! Bei uns läßt der Frost & Schnee noch auf sich warten. Bin auch nicht böse drüber, wenn ich mir solche schönen Bilder anschauen kann. 😉
    Ich schick Dir liebe Grüße,
    Julia

  • Antworten
    Astrid (ach_gott)
    24. November 2013 at 14:39

    Die Musik passt perfekt zu Deinen Bildern!
    Ich liebe London Grammar.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Astrid

  • Antworten
    mme ulma
    24. November 2013 at 17:55

    wenn man da nicht melancholisch wird … ich versteh dich. und deine bilder mag ich sehr.

  • Antworten
    WohnLust
    24. November 2013 at 20:03

    Traumhaft schöne Fotos!!! So schön kann der Winter sein (der ja kalendermäßig ja noch keiner ist).
    Liebe Grüße,
    Bianca

  • Antworten
    SeelenSachen ♥
    24. November 2013 at 23:01

    oh wow.
    bombastische bilder.
    mag ich. auch wenn ich mich über den schnee gar nicht freue. bei uns ist`s zum glück noch nicht so weit.

    lieben gruß vom anderen ende österreichs… !
    nora

  • Antworten
    Janine
    25. November 2013 at 15:32

    Deine Fotos gefallen mir sehr gut! Ich halte mich im Moment trotz des grauen Wetters sehr gern in der Natur auf. Die Farben sind zwar anders, aber trotzdem schön. Ich finde jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Schön ist es auch, wenn es regnet. Die Farben sind dann umso kräftiger.
    Liebe Grüße, Janine

  • Antworten
    Evelyn
    25. November 2013 at 15:47

    sooo schön. zauberhaft.

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    26. November 2013 at 7:19

    Zauberhafte Bilder, so schön – ein richtiges Wintermärchen…

  • Antworten
    Silke Seifenblasenbeats
    26. November 2013 at 11:19

    Du machst immer so wunderschöne Fotos 🙂

  • Antworten
    Nini
    26. November 2013 at 16:11

    Die Fotos sind wirklich unglaublich schön. Sehr stimmungsvoll. ^_^

  • Antworten
    Anonym
    2. Dezember 2013 at 14:59

    ich liebe dieses lied…danke für die wundervoll melancholische inspiration!!
    vg, julia aus karlsruhe

  • Antworten
    Sal Wa
    12. Oktober 2014 at 14:39

    Ach, ich liebe diese Zeit genauso wie du und habe mich gerade großartig amüsiert, weil wir beide die gleiche Band als "Herbstmusik" bezeichnen- sehr fein. Ich liebe London Grammar! Findest du nicht auch, dass ihr Musik erst zu dieser Jahreszeit so richtig umwerfend klingt? Ich habe auch einen Blogeintrag zu meiner Lieblingsmusik für die Herbstzeit geschrieben. Lies doch sehr gerne mal rein! Würde mich total interessieren, ob wir bei den anderen Bands auch die selbe Meinung haben 🙂 Alles Liebe!

    http://sblogmusik.blogspot.de/2014/10/der-musikalische-sonntags-kuschelkreis.html

  • Hinterlasse einen Kommentar