Italien

La dolce vita

Nehmen Sie ruhig das Universum – mir genügt Italien.
~Giuseppe Verdi

Oh ja, es ist wirklich ein schönes Fleckchen Erde dort unten und die letzten zwei Wochen sind leider viel zu schnell vergangen. Jetzt beim Durchsehen der Bilder schleicht sich doch glatt wieder ein bisschen Fernweh ein. Dabei haben wir nicht nur unser Herz in Italien verloren, sondern auch mein 50mm Lieblingsobjektiv und den Stoßdämpfer (!) am Auto, rechts hinten.

Dafür haben wir aber auch reichlich mitgenommen:
 Sand in den Schuhen (aus San Vincenzo), kiloweise Tomaten und Zitronen (aus Nachbars Feld), tolle Schnäppchen und natürlich einen ordentlichen Vorrat an diesem lässigen La-Dolce-Vita Gefühl. Ihr wißt schon, dieses intensive Gefühl von Sommer, Meer, süßem Nichtstun und schöne Nachmittage im Schatten kühler Straßencafes. Niemand konnte schließlich ahnen, wie schnell sich dieses Gefühl zu Hause bei knapp 15° und Dauerregen wieder verflüchtigen würde.
 Nächstes Jahr dann doch wieder mehr davon. 😉

Nach bereits zwei wunderschönen Toskanaurlauben in den letzten Jahren hat es uns heuer nach Pisa und Umgebung verschlagen. Das größte Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der schiefe Turm, ein wahrer Touristenmagnet. Aus diesem Grund würde ich auch unbedingt vorab online reservieren, sollte jemand eine Führung auf den Turm wollen. 
Wunderschön ist aber vor allem das Pisaner Hinterland, das so genannte Era-Tal. Dieses anmutige Tal ist vom
Tourismus noch weitgehend unentdeckt, und man lernt hier das wahre Gesicht der Toskana kennen. Und dort lässt es sich aushalten.
Das an den Ufern des Serchio gelegene Lucca war eines meiner Highlights. Die mittelalterliche Stadt bietet nicht nur Kunst und Bauwerke vergangener Epochen, sondern auch viele wunderschöne Cafes, gar nicht so teure Geschäfte und die freundlichsten VerkäuferInnen Italiens. Ehrlich wahr!

Den wohl größten und einen der beliebtesten Märkte in Florenz findet man jeden Dienstag neben dem wunderschönen Parco delle Cascine – den Mercato delle Cascine. Dort gibt es günstig verschiedene Früchte, allerlei Gemüse, Kleidung für Groß und Klein, Schuhe, Antiquitäten, Lederwaren, Taschen, Schmuck und noch so vieles mehr. Ein Muss für Schnäppchenjäger. 🙂
Veganer werden bei Lucca im Nanda`s und bei Pisa im Vegan come Koala fündig.
Eine interessante und schmackhafte Abwechslung zu Pizza und Pasta. Auch für Nicht-Veganer. 🙂
Ich hoffe, ihr hattet auch alle tolle und erholsame Ferien und wünsche euch ein fabelhaftes Wochenende!

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

35 Kommentare

  • Antworten
    sarahmarie
    29. August 2013 at 13:09

    Ich fahre nächste Woche auch nach Italien, sieht toll aus. War das Wetter denn schön? 🙂

  • Antworten
    Rebecca_W
    29. August 2013 at 13:11

    es war wunderschön! kein einziger tag ohne sonne.
    viel spaß in bella italia. 🙂

  • Antworten
    Blickwinkel
    29. August 2013 at 13:27

    Was für wundervolle Bilder!!! Und diese Farben… der Himmel, das Meer… das grün!-Wunderschön!!!
    Mein Sohn war auch drei Wochen in diesen Ferien in der Nähe von Pisa- mit einer Jugendfreizeit… er war auch total begeistert… er ist immer noch ganz viel am schwärmen … ich war noch nie dort-leider… ich kann verstehen, dass ihr euch richtig verliebt habt!
    Liebste Grüße
    Esther

  • Antworten
    Espresso
    29. August 2013 at 14:03

    Wonderful series from Italy!

  • Antworten
    Stephanie
    29. August 2013 at 14:17

    Wunderschöne EIndrücke von einer tollen Stadt. Super Bilder. Da kommt man wirklich ins Träumen… :o)

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    29. August 2013 at 14:18

    Was für wunderbare Eindrück – da könnt einen wirklich glatt das Fernweh packen, dabei kommen wir selbst gerade erst aus dem Urlaub 🙂
    Liebe Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Birgit
    29. August 2013 at 14:29

    Den Stoßdämpfer??? Ich frag nicht! 🙂
    Super schöne Bilder, die Toskana wurde auch von uns schon ausgiebigst bereist. Wirklich zum Verlieben, Land und Leute.
    Lebst du eigentlich vegan oder vegetarisch?
    Und danke für die tollen Tipps. 😉

    Lieben Gruß aus dem Norden,
    Birgit

    • Antworten
      Rebecca_W
      30. August 2013 at 14:36

      🙂
      ich hab ja gleich gesagt, die straße hat zuviele löcher! aber es mußte unbedingt die abkürzung sein.

      vegan seit meiner vegan-for-fit-challenge vor ein paar monaten. ich konnt einfach nicht mehr aufhören damit, die nebenwirkungen waren/sind zu schön/gut. 😉

  • Antworten
    Mit Liebe zum Detail
    29. August 2013 at 14:37

    Wunderschöne Bilder..da kommen Erinnerungen hoch,wir sind jedes Jahr im Oktober in der Toskana.Lg.Edith.

  • Antworten
    jenmuna.com
    29. August 2013 at 14:51

    wie schön, wie wunder-wunderschön! ich war einmal in Florenz und möchte seitdem unbedingt noch einmal in die Region..ich hoffe es wird mit vergönnt sein! und das mit den Verlusten tut mir leid..bei mir ist das 50mm auch noch das lieblings-objektiv..ich hoffe es findet sich rasch ersatz!
    liebe grüße!
    sarah

  • Antworten
    amtolula
    29. August 2013 at 15:04

    Oh nein, Rebecca, Du hast Dein Objektiv verloren? Das ist ja schrecklich!!!
    Wie ist denn das passiert?

    Aber Deine Bilder sind allesamt Postkartenmotive. Wunder- wunderschön!!
    Ich kann gut verstehen, dass Ihr Euer Herz in Italien verloren habt.
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    • Antworten
      Rebecca_W
      30. August 2013 at 14:24

      jaaa, total ärgerlich. das objektiv habe ich ziemlich sicher in einem cafe liegen lassen und nach etwa einer halben stunde, als wir es bemerkt haben, war es natürlich schon weg und hatte einen neuen besitzer.
      blöd echt, aber selber schuld.

      schick dir ganz liebe grüße zurück!

  • Antworten
    YELLOWYELLOWSTRIPES
    29. August 2013 at 16:49

    fantastisch!
    ja, italien ist auch mein lieblingsland- da hatte verdi recht!

  • Antworten
    Anonym
    29. August 2013 at 18:12

    Wunderschöne Bilder aus meinem Lieblingsland (neben Frankreich 🙂 )! Juhu, ich darf übernächste Woche für vier Wochen nach Italien, von Nord nach Süd der Adria entlang nach Apulien und zurück über die Toscana und Südtirol. Ich freu mich schon so auf die Verängerung des Sommers! Liebe Grüße, Susanne aus Bayern

    • Antworten
      Rebecca_W
      30. August 2013 at 14:26

      das ist ja gigantisch! ich will mit…bitte. 😀

      auf alle fälle wirst du eine tolle zeit haben!
      liebe grüße nach bayern.

  • Antworten
    steffi
    29. August 2013 at 18:47

    Ich bin wirklich im Sinnenrausch!
    Unglaublich schön festgehalten…
    Die Bilder sin fantastisch!
    Ich liebe dieses Fleckchen Erde.

  • Antworten
    Heimlichkeiten
    29. August 2013 at 19:18

    Wunderschöne Bilder !!! Da bekommt man wirklich ein bisschen Fernweh !
    Vielen Dank für diesen schönen Einblick !

    Liebe Grüße,
    Eileen

  • Antworten
    wunderschön-gemacht.de
    29. August 2013 at 20:44

    ……ja lucca ist so wunderschön, dass ich glatt meine tochter nach dieser grossartigen stadt benannt habe 😉 deine bilder sind zum träumen schön! herzliche waldgrüsse, dunja

    • Antworten
      Rebecca_W
      30. August 2013 at 14:27

      wirkllich? wie cool! 🙂 und ja, eine so tolle stadt! da muss ich unbedingt wieder hin.

      liebste grüße zurück.

  • Antworten
    Astridka
    29. August 2013 at 21:25

    Wunderbare Bilder hast du eingefangen trotz verlorenen Objektivs!
    Mein Mann liebt die Gegend um Lucca auch sehr ( ich kenn sie leider nicht ).
    Liebe Grüße
    Astrid

  • Antworten
    Dori's Day
    29. August 2013 at 21:43

    Wow, das sind tolle Bilder! Da bekomme ich noch mehr Lust auf Urlaub als ich ihn ohnehin schon habe! 😉

    Ein schönes Wochenende dir!
    Lieben Gruß, Dori

  • Antworten
    Kroetinchen
    29. August 2013 at 22:10

    Oh so tolle Bilder! Traumhaft! Schade dass ihr offenbar zu Hause schlechtes Wetter habt … an Regen kann ich mich nicht erinnern, dabei warte ich schon seit Wochen darauf!

    Ich hoffe ihr bekommt auch noch mal Sommerwetter!

    GLG,
    kroetinchen

    • Antworten
      Rebecca_W
      30. August 2013 at 14:29

      seit gestern glücklicherweise wieder sonne! 🙂

  • Antworten
    die Malerin
    30. August 2013 at 4:44

    Ich kann Dich so gut verstehen, haben wir doch wieder 3,5 Wochen in der Toskana verbracht. Es ist meine zweite Heimat geworden und das Lebensgefühl dort ist einfach unglaublich, mit Worten schwer zu beschreiben. Die Mentalität der Menschen dort ist einfach herzlich und offen.

    Dir liebe Grüße Lydia

  • Antworten
    *KAT*
    30. August 2013 at 8:24

    Ach bei deinen Bildern bekomme ich gleich wieder Urlaubsgefühle 🙂 Sehr schöne Eindrücke.

    Liebe Grüße
    KAT

    PS: Das mit dem Objektiv ist echt ärgerlich 🙁

  • Antworten
    Ein Dekoherzal in den Bergen
    30. August 2013 at 19:55

    HAB de BOIDLN grod MEIN schnackerl ZOAGT;;; DER HOT A grod gsogt… SUUUPER SCHEEEENE Fotos…. BUSSAL AUS Tirol::: BIRGIT

  • Antworten
    jahreszeitenbriefe
    4. September 2013 at 16:09

    Oh, ich bekomme auch gleich Sehnsuchtsort-Italien-Gefühle…, in der Toscana waren wir Ende der 90er mal für zwei Wochen, es war traumhaft…, so wie auf deinen Bildern… lieben Gruß Ghislana

  • Antworten
    Lauras Sterne
    5. September 2013 at 14:25

    Wunderschöne Bilder, tolles Licht!!!
    italien ist ein Traum!!
    http://laurassterne.blogspot.de/

  • Antworten
    sharin h.
    8. September 2013 at 16:35

    wunderschön wie immeer ! 😀

    lg sharin von walk-in-a-summer-rain.blogspot.de

    😀

  • Antworten
    Annibellie
    15. September 2013 at 18:47

    Was für wundervolle Urlaubsfotos.
    Mich zieht es schon lange in die Toskana… bisher haben wirs leider noch nicht geschafft.
    Jetzt wo ich Deine Fotos sehe, möchte ich am liebsten gleich den nächsten Sommerurlaub planen.
    Für Tipps bin ich immer offen 😉

    Viele liebe Grüße
    Julia

  • Antworten
    pinkmustacheenbullerbue
    18. September 2013 at 21:37

    Traumhafte Bilder, da bekomme ich gleich etwas Fernweh! Übrigens: du wurdest von mir getagged. Vielleicht hast du Lust mitzumachen. Alles Weitere dazu hier: http://pinkmustacheenbullerbue.blogspot.de/ Liebste Grüße!

  • Antworten
    Bine1968
    1. Oktober 2013 at 12:44

    Ein sehr schöner Blog, tolle Ideen und Rezepte. Vielen Dank für diese wunderbaren Fotos.

    Ganz liebe Grüße
    Bine

  • Antworten
    Hotel Bibione
    13. Oktober 2014 at 15:38

    Absolutely gorgeous Fotos, konnte ich wirklich das Gefühl, die entspannende Atmosphäre des italienischen Dolce Vita.

  • Antworten
    Fernweh. - Sinnenrausch - Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher
    28. April 2018 at 13:54

    […] nicht besser. So habe ich ein wenig in meinem Fotoarchiv gestöbert und ein paar Bilder aus dem letzten Italien Urlaub rausgesucht. Italien inspiriert mich bei jeder Reise auf´s Neue. Ich liebe das mediterrane […]

  • Hinterlasse einen Kommentar