How To/ Techniken

How To: Sprühlack auftragen wie ein Profi

Ob du mit Farbe Möbel, Dekorationsgegenstände und Kunstwerke verschönern oder spontan Alltagsgegenstände upcyclen möchtest – die richtige Technik ist hier entscheidend, um ein gleichmäßiges und professionelles Finish zu erzielen.

Hier sind meine besten Tipps und Tricks, um Sprühlack wie ein Profi aufzutragen.

How To Sprühlack richtig auftragen

MATERIAL


  • Sprühlack in deiner Wunschfarbe (ich empfehle gerne die Lacke von Edding*. Neben der tollen Farbauswahl, sind die Lacke auch hervorragend aufzusprühen und hoch deckend!)
  • Karton oder Zeitungspapier zum Unterlegen
  • Mundschutz und Einweghandschuhe

*Affiliate Link/Amazon

How To: Sprühlack richtig auftragen

Vorbereitung ist alles

  1. Arbeitsbereich schützen: Decke zunächst deinen Arbeitsbereich im Freien mit einem großen Karton, alten Zeitungen oder einem Malervlies ab, um umliegende Flächen vor Farbspritzern zu schützen. Falls du nicht im Freien sprühst, sorge im Innenbereich für ausreichend Belüftung!
  2. Saubere Oberfläche: Stell sicher, dass das zu lackierende Objekt gründlich gereinigt ist. Entferne Staub, Fett und Schmutz mit einem geeigneten Reiniger, damit die Farbe im Anschluss besser auf der Oberfläche haften kann.
  3. Schleifen und Grundieren: Bei besonders glatten oder glänzenden Oberflächen empfiehtl es sich, diese vor dem Sprühvorgang leicht anzuschleifen bzw. eine Grundierung aufzutragen.
  4. Sicherheitsmaßnahmen: Trage beim Lackieren eine Schutzmaske und Handschuhe, um dich vor den Dämpfen und Spritzern zu schützen.

Alles erledigt? Los geht’s!

How To: Sprühlack richtig auftragen

Der richtige Sprühvorgang

  1. Kindersicherung entfernen: Nimm zunächst den Sprühknopf von der Flasche, entferne die Kindersicherung mit einem Schlitzschraubenzieher oder einem Messer und setz den Sprühkopf wieder auf.
  2. Dose schütteln: Schüttle die Dose ein, zwei Minuten, bis du das Mischgeräusch der Kugel hörst. Diese stellt sicher, dass die Farbpigmente gleichmäßig verteilt sind.
  3. Abstand halten: Halte die Dose etwa 20-30 cm von der Oberfläche entfernt. Dies verhindert Tropfenbildung und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Lacks.
  4. Bewegung: Sprühe nun in gleichmäßigen, parallelen Bewegungen. Beginne außerhalb der Kante des Objekts und bewege die Dose in einem gleichmäßigen Tempo hin und her. Vermeide es, an einer Stelle zu lange zu verweilen, um Läufer zu verhindern.
How To: Sprühlack richtig auftragen

Schichtweise auftragen

  1. Dünne Schichten: Trage mehrere dünne Schichten auf, anstatt eine dicke Schicht zu sprühen. Jede Schicht sollte leicht antrocknen (ca. 10 Minuten), bevor du die nächste Schicht aufträgst. Dies minimiert das Risiko von Läufern und sorgt für ein glattes Finish.
  2. Trocknen lassen: Lass den Lack vollständig aushärten. Die vollständige Aushärtung kann je nach Produkt und Umgebungsbedingungen mehrere Stunden bis Tage dauern.
  3. Tipp: Bei stark beanspruchten Objekten kann eine abschließende Klarlackschicht den Schutz und die Haltbarkeit erhöhen.
How To: Sprühlack richtig auftragen

Mit diesen Tipps steht deinem nächsten Sprühprojekt garantiert nichts mehr im Wege! Experimentiere mit verschiedenen Techniken und Farben.

Wie zum Beispiel bei dieser schnellen Upcycling-Idee, den bepflanzten Konservendosen. Mit Hilfe von selbstklebenden Buchstaben-Schablonen und etwas schwarzer Acrylfarbe, habe ich hier kurze Botschaften auf die zuvor lackierten Dosen aufgemalt.

Viel Erfolg und happy Spraying!


Let´s get social! Du willst keine DIY Ideen mehr verpassen? Dann folge mir auf Instagram, Pinterest oder Facebook – ich freu mich auf dich!

Entdecke meine DIYs-Tipp im Video

Das könnte dir auch gefallen!

1 Kommentar

  • Antworten
    Rosi
    26. Mai 2024 at 12:54

    sehr schön erklärt
    mit Farben läßt sich vieles aufpeppen 😉
    liebe Grüße
    Rosi

  • Hinterlasse einen Kommentar