Ikea

IKEA Hack: Lampenschirm zum Selbstgestalten

Ich liebe Weiß und ich mag es auch gerne schlicht, aber so ein komplett weißer Lampenschirm wirkt auf mich, wie eine leere Leinwand und scheint förmlich zu rufen: „Mach ein Unikat aus mir!“

Wenig Aufwand, große Wirkung

Und nichts ist einfach als das:
Eine schnelle und effektive Methode einen Lampenschirm zu verschönern, ist es, ihn zu bemalen.

Vor einer Weile schon habe ich unsere Wand im Schlafzimmer gestrichen und mich farblich von diesem Buch inspirieren lassen.
Und weil ich die Farbe so schön finde, habe ich sie jetzt einfach auch für den Lampenschirm verwendet.

Eine klare Abgrenzung gibt der schmale, schwarze Rand, den ich oben
und unten aufgemalt habe. Alternativ erzielt man denselben Effekt auch
mit einer hübschen, schwarzen Bordüre oder einem Band, das man aufklebt.

Zum
Schluß habe ich den Schirm noch mit schwarzen Buchstaben aus Moosgummi
beklebt. So lassen sich ganz einfach Kurz-Botschaften anbringen und auch
genau so schnell wieder entfernen.

Weitere tolle Ideen, wie ihr günstige Ikea Produkte aufwerten und individualisieren könnt,
findet ihr übrigens bei Ikea Hackers.

Viel Freude beim Nachmachen!
Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

7 Kommentare

  • Antworten
    Insel der Stille
    2. April 2017 at 16:23

    Was für eine fabelhafte Idee, liebe Rebecca!
    Sonnige Abendgrüße und einen gemütlichen Restsonntag wünsche ich Dir,
    Sabine

  • Antworten
    Jana / Schwesternduett
    2. April 2017 at 18:56

    Ohh das ist ja eine wirklich tolle Idee! Sowas kann ich mir richtig gut in meiner neuen Wohnung vorstellen, da fehlt nämlich noch eine tolle Stehlampe.

  • Antworten
    INA
    3. April 2017 at 12:01

    Sieht klasse aus! Was für eine Farbe hast du denn als Fond verwendet und gibt es diese Moosgummi-Buchstaben wohl schon fertig? Mit was klebst du sie auf bitte, weil du schreibst: "…u nd auch genau so schnell wieder entfernen"?

    • Antworten
      Rebecca_W
      3. April 2017 at 18:09

      die farbe die ich verwendet habe ist eine wandfarbe von alpina und heißt "nebel im november".

      die buchstaben gibt es schon fertig gestanzt, sind selbstklebend und lassen sich daher auch ganz leicht vom (stoff)lampenschirm entfernen. gefunden habe ich sie im "Flying Tiger Copenhagen", ein neuer dänischer Designshop mit Unmengen an Bastelutensilien.. 😉

  • Antworten
    Mit Liebe gemacht Doris Kern
    3. April 2017 at 20:39

    Liebe Rebecca,
    ein sehr cooler Ikea Hack! Make today amazing finde ich ganz großartig – man wird dann immer erinnert noch etwas ganz einzigartiges zu machen 🙂
    Alles Liebe zu dir
    Doris

  • Antworten
    Herbst Liebe
    4. April 2017 at 7:35

    Eine tolle Idee. Da können all die Lightboxen einpacken ;-).
    Herzlichst Ulla

  • Antworten
    Fröken Su
    7. April 2017 at 6:12

    Liebe Rebecca,

    Echt coole Idee! Ikea Hack ist immer gut 🙂

    Liebe Grüße
    Susanne

  • Hinterlasse einen Kommentar