Dekoration

Nelkengruß zum Wochenstart

Wie duftet der Juni? Jeden Tag besser!
Und mit einem zarten Blumenstrauß heiße ich ihn willkommen.
Rote und hellgrüne Nelken setzen tolle Kontraste zu den schlichten weißen Chrysanthemen
und lassen mich beim Vorbeigehen jedes Mal lächeln und dran riechen.

Ich weiß schon, Nelken hängt der Ruf altbackener Blumen nach, aber bei mir sind sie längst rehabilitiert. Sie begeistern mich mit ihren leuchtenden Farben, betörenden Duft und ich bewundere ihre Ausdauer, denn sie halten sich so lange in der Vase, wie sonst keine andere Blume.

Da allein die Nelken und Chrysanthemen kein üppiges Bouquet bilden, eignet sich dafür am besten eine höhere Vase mit schmaler Öffnung. Das hält die einzelnen Blumen schön zusammen und lässt diese nicht so verloren wirken.

Meine momentane Lieblingsvase ist daher die Pitaro Vase von dem italienischen Designer Enrico Zanollo, die mir besonders aufgrund ihrer Schlichtheit und dem natürlichen Korkeinsatz so sehr gefällt. Sie ist zudem auch die perfekte Vase für einzelne Zweige oder Selbstgepflücktem vom Wegesrand.

Und was sind eure momentanen Lieblingsblumen oder Farben?
Kommt gut in die erste Juniwoche!
Alles Liebe,
Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

18 Kommentare

  • Antworten
    HIMMELSSTÜCK
    1. Juni 2015 at 13:43

    Hab auch einen guten Start in den Juni! Schön, dass du auch Nelken magst. Mir gefallen sie auch sehr. Liebe Grüße, Rahel

  • Antworten
    Koza domowa
    1. Juni 2015 at 14:25

    Ich lebe Deine Vase! 🙂

  • Antworten
    die kleine Plauderei
    1. Juni 2015 at 14:57

    Liebe Rebecca,
    ich glaube die Nelke ist groß im kommen 😉 mir gefällt sie eigentlich recht gut-,man muss ihr nur die Chance geben sich in einer perfekten Vase zur Show zu stellen. Ist dir gelungen!
    Lieben Gruß, Lilli

  • Antworten
    Annette
    1. Juni 2015 at 15:36

    Meine derzeitigen Lieblingsblumen sind Pfingstrosen. Leider ist die Zeit bei uns schon fast vorbei. Dein Strauß ist echt schön und hat überhaupt nix von altbackenem.

    LG
    annette

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    1. Juni 2015 at 15:41

    Oh wie schön – dann hoffen wir mal auf einen ebenso strahlend schönen Juni. Bis jetzt sieht es wettermäßig bei uns jedoch noch nicht so gut aus. Aber recht hast Du, dann holt man sich halt einfach etwas farbiges, frisches ins Haus 🙂
    Liebe Grüße und auch Dir einen guten Start in den Juni,
    Sabine

  • Antworten
    Andrea Pircher
    1. Juni 2015 at 16:06

    Pfingstrosen, Pfingstrosen und nochmal Pfingstrosen! Habe ich heute in meiner Lieblingsvase, in hellrosa und himbeere. Hach, ich bin verliebt…..
    Liebst Andrea

  • Antworten
    Schwarzwaldmaidli
    1. Juni 2015 at 17:15

    Die Vase ist wirklich ein Traum. Da würden sich meine aktuellen Lieblingsblumen, die Pfingstrosen auch gut drin machen.
    Hab eine tolle Woche.
    Liebe Grüße
    Anette

  • Antworten
    Ingrid
    1. Juni 2015 at 17:30

    Hallo Rebecca, ich finde das Arrangement mit Nelken sehr anmutig, ich mochte Nelken nie, weil ich sie als Friedhofblumen abgetan habe, ich werde das überdenken, mit diesem tollen Effekt des Korkeinsatzes der Vase, kommen die Blumen sehr schön zur Geltung. Ich liebe weiße Lilien, die nicht viele Partner brauchen, aber zurzeit schenke ich mir Pfingsrosen und weiße Ranunkeln. LG Ingrid

  • Antworten
    saras dekolust
    1. Juni 2015 at 19:15

    Die Vase und der Strauß – beides wunderschön!
    So fängt der Juni gut an!!!
    Alles Liebe, Sandra

  • Antworten
    PamyLotta
    1. Juni 2015 at 19:26

    Ein wunderschöner Strauß….. früher mochte ich Nelken gar nicht, ich fand sie einfach nur altbacken. Dabei stimmt das ja gar nicht und ich finde sie heute wirklich toll…. oder einfach vielleicht nur, weil ich mittlerweile auch schon ein bisschen, äh…. altbacken(?) bin… keine Ahnung, ist auch egal, denn Deine Blümchen sind einfach nur toll 😉

    Liebe Grüße,
    Pamy

  • Antworten
    Nica Sotiropoulos
    1. Juni 2015 at 20:13

    Oh grüne Nelken! So so schön! Und die Vase ist ein Traum. Da rattert es bei mir grad, wie man so eine selbst machen könnte 🙂 Meine Lieblingsblume ist zur Zeit der Mohn. Ich bin total begeistert davon 🙂
    Liebe Grüsse Nica

  • Antworten
    Tulpentag
    2. Juni 2015 at 5:26

    Hallo Rebecca,
    ich habe momentan auch Nelken in meiner Vase stehen. Wenn man sie gut kombiniert, können sie meiner Meinung nach auch sehr modern wirken. Ich habe auch rosa Nelken in einer Glasvase zu den hellen modernen Holzmöbeln und frischen Farben… Ich liebe meine Nelken. Hab sie sogar neulich auf dem Blog präsentiert, weil ich sie so schön fand 😀 Und dir ist dieser moderne Touch auch total gelungen, wie ich finde. Die Vase ist total schön!!!
    Lieben Gruß

  • Antworten
    Anonym
    2. Juni 2015 at 5:54

    Ich liebe Nelken genauso wie du. Besonders in zarten Farben wie grün und rosa. Auch als Solist in der Vase sehen sie toll aus. Es ist schön, wenn jeder seinen individuellen Geschmack hat.
    LG Frauke

  • Antworten
    Doris Kern
    2. Juni 2015 at 5:58

    Liebe Rebecca,
    ich finde es auch schade das Nelken so einen schlechten Ruf haben – ich mag die total gerne und finde sie wunderschön!
    Die Vase ist übringes wunderschön!!
    Alles Liebe Doris

  • Antworten
    Fröken Su
    2. Juni 2015 at 6:30

    Liebe Rebecca,
    aus geschichtlichem Hintergrund bin ich nicht so der Nelkenfreund, obgleich es sicherlich ganz tolle Nelken gibt. Und so wie du den Strauß arrangiert hast, plus der schicken Vase dürfte das Gesamtergebnis auch bei mir einziehen 😉
    Schön finde ich auch die Idee im Hintergrund, das bild mit dem Apfel und Birne 😉 I like!
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Antworten
    Yve G-B
    2. Juni 2015 at 9:27

    Liebe Rebecca,
    auf jeden Fall Nelken, weil sie sich soooo lange halten und dabei sooooo schön aussehen.
    Meine liebsten Blumen sind eigentlich Ranunkeln, aber leider haben die nur ein sehr kurzes Leben.
    Liebe Grüße Yve

  • Antworten
    Ulla
    2. Juni 2015 at 17:34

    Traumhaft die Vase und das Blumenbouquet erst….träumchen!!!
    Liebe Grüße, Olga.

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    2. Juni 2015 at 21:53

    Liebe Rebecca,
    Nelken finde ich auch super, das verstaubte Image ist schon längst passe …
    Momentan stehe ich total auf Pfingstrosen in pink 🙂
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • Hinterlasse einen Kommentar