Dekoration/ Do It Yourself

Geometrische Hängeampel aus Strohhalmen

Unlängst habe ich diese tollen Strohhalme in Birkenoptik gefunden und mir gleich für eine Mottoparty gekauft. Nun liegen sie aber schon wieder seit Wochen in der Schublade und dafür sind sie doch eindeutig viel zu hübsch. Also habe ich mir ein paar Ideen zum Basteln mit Strohhalmen einfallen lassen…

DIY Hängeampel aus Strohhalmen in Birkenoptik

Den Anfang macht eine Hängeampel, die aus Strohhalmen, Draht, Holzkugeln und – um das untere Drittel für den Blumentopf zu stabilisieren – hohlen Messingrohren besteht. Die Ampel ist relativ einfach und unkompliziert zu machen und wenn ihr mögt, stelle ich demnächst gerne eine Schritt für Schritt Anleitung ein. Ich bin nur leider noch nicht dazu gekommen, Bilder davon zu machen.

DIY Hängeampel aus Strohhalmen in Birkenoptik

DIY Hängeampel aus Strohhalmen in Birkenoptik

Bis demnächst und habt noch einen feinen Dienstag Nachmittag!
Alles Liebe,
Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

8 Kommentare

  • Antworten
    Fee ist mein Name
    4. November 2014 at 13:50

    Das mit den Strohhalmen ist eine tolle Idee. Ich habe eine ähnliche Ampel nur mit Messingrohren für mein Buch gemacht, die sind echt super für sowas…

  • Antworten
    Selina Supper
    4. November 2014 at 14:22

    Wirklich eine tolle Idee und richtig schön anzuschauen! 🙂

  • Antworten
    Biggiausdemnorden
    4. November 2014 at 14:26

    Hey, allein schon die Strohhalme sind eine Augenweide. Hier allerdings bekomme ich nicht einmal weiße zum basteln, sondern lediglich die grauenvoll bunten :0(
    Viele Grüße von Birgit aus…deine Lampe ist auch ein Hingucker, mein Weihnachtswunsch

  • Antworten
    Saskia Reh
    4. November 2014 at 15:59

    Also ich sage das ja nicht oft, aber das muss ich unbedingt haben!
    Über eine Anleitung würde ich mich sehr freuen.
    Woher hast du die tollen Strohhalme? Gibt es die in einem onlineshop?

    Liebe Grüße,
    Sase

  • Antworten
    Karin Lechner
    5. November 2014 at 22:25

    Oh! Was für ne originelle Idee. Sieht superschön aus.
    LG vonKarin

  • Antworten
    Anonym
    26. November 2014 at 22:37

    Hallo Rebecca,

    ich bin vorhin auf deinen Blog gestoßen und bin echt verliebt in deine Ideen und direkt ermutigt auch mal wieder kreativ zu werden! 🙂

    Aber eine andere Frage: woher hast du denn das große Bild mit den Hirschen? Ich hatte es vor einer Weile in einem Webshop entdeckt und wollte es mir unbedingt für meine neue Wohnung kaufen… Nun bin ich endlich umgezogen und weiß natürlich nicht mehr, wo ich es gesehen hatte. 🙁
    Ich hoffe, du kannst mir daher weiterhelfen.

    Liebe Grüße
    Lina

  • Hinterlasse einen Kommentar