Dekoration

[Aus Alt mach Neu] Lampenschirm

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man ausgedienten Dekoartikeln, Möbeln aber auch
Kleidern immer eine zweite Chance geben sollte. Daher bin ich auch
ein großer Fan vom Upcycling-Trend.
Oft nur mit wenigen Handgriffen, einer Farbe oder mit einem neuen Überzug entsteht ein tolles und günstiges Unikat.

Der alte Lampenschirm lagert seit Jahren in meinem Chaoskeller und gestern als ich Sachen für meinen Flohmarktstand zusammensuchte, fiel er mir wieder in die Hände.

Mithilfe von einem Stück Tapete ist so ruck zuck ein neuer Schirm entstanden und ich finde ihn nun,
so im neuen Kleid, richtig hübsch.

Was haltet ihr denn vom Upcycling Trend und was sind eure schönsten, wiederbelebten Stücke? 🙂
Sonniges Wochenende,
♥ Rebecca
Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

10 Kommentare

  • Antworten
    Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter
    14. Juni 2014 at 11:37

    Sehr gut gelungen – die Lampe sieht jetzt viel interessanter aus 🙂

  • Antworten
    anjandrozeitlos
    14. Juni 2014 at 13:34

    Wow, das sieht wirklich gut aus. Bin ganz begeistert und schau direkt mal am Montag bei meinen Opa auf dem Dachboden nach. Danke für die tolle IDee. Momentan habe ich es mit Lampen. Bin gerade einen neue Hängelampe am falten.
    Schönes Wochenende
    Anja

  • Antworten
    Rebecca_W
    14. Juni 2014 at 13:47

    eine lampe falten? klingt spannend! 🙂

  • Antworten
    Siglinde vom Ideentopf
    14. Juni 2014 at 15:06

    hallo Rebecca
    der Lampenschirm ist toll geworden, ich habe mit den kaputten Fahrradschläuchen Vasen gebastelt. Zur Zeit zufällig auf meinem Blog: http://www.vonollsabissl.blogspot.it/2014/06/frauenmantel-giersch-und-akelei.html
    LG Siglinde

  • Antworten
    Dani Fu
    14. Juni 2014 at 15:49

    Sieht auf jeden Fall besser aus als vorher 🙂 Ich tu mir nur mit Lampen immer sehr schwer. Irgendwie weiß ich nie so Recht wohin damit… Und was den Upcycling Trend betrifft so bin ich da auch ein sehr großer Fan 🙂 Hab gerade beschlossen unsere hässliche Wanduhr umzugestalten! Mal sehen ob das einen Blogbeitrag wert sein wird 😀

  • Antworten
    Tonkabohne Sabine
    15. Juni 2014 at 15:03

    Liebe Rebecca,
    Upceycling finde ich eine sehr gute Alternative zu unserer heutigen Wegwerfgesellschaft!
    Der Lampenschirm ist Dir vortrefflich gelungen, große Klasse 🙂
    Herzliche Grüsse,
    Sanine

  • Antworten
    vonKarin
    16. Juni 2014 at 0:34

    Hallo Rebecca, mir ist Upcycling richtig wichtig. Mich sport "Altes" und auch "Verpackungsmüll" immer an, damit was Neues herzustellen. Darum finde ich deinen Post mit der hübschen Lampe super schön.Und du erinnerst mich daran, dass meine Nachttischlampe unbedingt einen neuen Schirm braucht …..
    LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

  • Antworten
    corazon
    16. Juni 2014 at 11:03

    Also, wenn das nicht perfekt passt…….dann weiß ich auch nicht.
    Ich versuche auch immer wieder, etwas zu recyceln und umzugestalten. Jetzt wartet noch ein Vertiko auf mich, das ich gern weiß hätte.
    In der Küche hab ich noch zwei Hochschränke mit Kiefertüren. Nachdem Ik*a nun das Küchenprogramm geändert hat, kann ich keine neuen Türen mehr dafür kaufen. Dann werden die alten eben bei Gelegenheit selber gestrichen. Mein Mann kriegt immer zu viel……..aber ich mache gern so handwerklichen Kram.
    LG Petra

  • Antworten
    Mach mal
    16. Juni 2014 at 14:10

    Cool! Das neue Design gefällt mir richtig gut. Die Tapete ist klasse! Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

  • Antworten
    Anonym
    30. Juli 2014 at 21:20

    Hi Rebecca,
    der Lampenschirm ist toll geworden, Sieht auf jeden Fall besser aus als vorher. LG

  • Hinterlasse einen Kommentar