Blumen

Lass Blumen sprechen…

Also, das hat ja nun nicht ganz so geklappt mit meinen Vorsätzen fürs neue Jahr.
Regelmäßiges Bloggen, mehr fotografieren, zeitnahes Beantworten meiner Mails…
wirklich eine Unart von mir!
Aber das Jahr ist ja noch so jung und ein bisschen Winterschlaf ist noch erlaubt. 🙂
Und so, mitten in den grauen und kalten Februar, möchte ich euch einen kleinen Blumengruß da lassen.
Meine absoluten Lieblingsblumen nämlich. Das ganze Jahr freue ich mich auf diese Frühblüher und
bin immer ganz glücklich, wenn ich sie bereits im Jänner entdecke.

Gesellschaft leistet ihnen ein kleiner Vogel von Lars Beller Fjetland.
Der singt mir zwar nicht den Frühling herbei, ist dafür aber ein richtiger Handschmeichler.

Vogel aus Holz: la mesa
Alles Liebe und habt eine wunderschöne Woche,
Rebecca

Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

19 Kommentare

  • Antworten
    Haus Nummer Dreizehn
    4. Februar 2014 at 9:15

    Liebe Rebecca, herzlichen Dank für die Blümchen, die würden sich bei mir auch gut machen – und dein Vöglein ist wirklich herzallerliebst. Ich hab auch eins – in rosa von Kay Bojesen "Songbird Ruth" und erfreue mich immer wenn ich ihn sehe. Er bringt so schön Farbe in den Alltag. Herzliche Grüße von Tini

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    4. Februar 2014 at 9:36

    Liebe Rebecca – was für tolle Frühlingsfarben, da hüpft das Herz vor Freude. Dem Frühling somit wieder ein Stück näher 🙂
    Liebe Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Sterndal
    4. Februar 2014 at 10:04

    Hallo Rebecca,
    Deine Tulpen sind traumhaft schön, v.a. die zweifarbige Sorte!
    Sieht man ganz selten, also genieße sie!
    Herzliche Grüße, Brigitte

  • Antworten
    Andrea Pircher
    4. Februar 2014 at 10:05

    liebe rebecca,
    welch wundervolle fotos. ich liebe tulpen so sehr.
    liebste grüße aus südtirol
    andrea

  • Antworten
    Mina
    4. Februar 2014 at 12:14

    Vorsätze – pah, albern! sind zum über Bord werfen da (; schön von dir zu lesen! die Blumen sind schön, aber noch schöner ist der kleine handschmeichler 😉 verliebt (; aber leider viiieel zu teuer 🙁

    LG Mina

  • Antworten
    mme ulma
    4. Februar 2014 at 12:38

    ich freu mich auch jedes jahr auf sie. aber gerade bin ich so winterscheukläpplich unterwegs, dass sie mit ihrem einzug hier noch ein wenig warten werden müssen. wobei der frühlingsvorgeschmack hier doch auch sehr reizvoll ist.

  • Antworten
    Sunday Roses
    4. Februar 2014 at 14:20

    Liebe Rebecca, erst gestern hab ich gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz feste an dich gedacht….und schwupps ein neuer schöner Post von dir. Klappt doch super mit uns beiden! Danke für deine schönen Bilder!
    Liebe Grüße
    Beate

  • Antworten
    fr.dots
    4. Februar 2014 at 20:54

    Was für ein wunderschöner Frühlingsgruß,

    Lg Claudia

  • Antworten
    Kroetinchen
    4. Februar 2014 at 21:56

    Deine Tulpen sind wunderschön! Mein nächster Bund Tulpen wird definitiv nicht weiss … zuviel weiss ist auch nicht schön.

    LG,
    kroetinchen

  • Antworten
    WOHN:PROJEKT
    4. Februar 2014 at 22:42

    Sehr schön stimmig! Lieben Gruß, Lisa

  • Antworten
    Mit Liebe betrachtet
    5. Februar 2014 at 12:45

    Liebe Rebecca,
    ein wunderschöner Frühlingsgruß den du uns da mitgebracht hast. Ich finde sobald Tulpen auf dem Tisch stehen ist der Frühling auch nicht mehr weit – könnte man zumindest meinen. 😉 Lass dich nicht von guten Vorsätzen stressen, ich schaffe es seit geraumer Zeit auch nicht mehr zum bloggen und bin schon froh wenn ich überhaupt mal eine Blogrunde drehen kann – aber das Jahr ist ja noch lang. *G*

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

  • Antworten
    Schneesternchen Martina
    7. Februar 2014 at 22:30

    Hallo liebe Rebecca,

    schön von dir zu lesen! Deine Bilder sind wie immer wunderschön und am liebsten würde ich mir jetzt ein paar Tulpen klauen um sie auf den Esstisch zu stellen. 🙂

    Ich musste etwas schmunzeln als ich das mit den E-Mails usw gelesen habe, denn auch mir geht es so, dass ich beim beantworten ein ganz schöner Schnarchzapfen sein kann! 😉

    Liebste Grüße an dich,

    Martina

  • Antworten
    Sabine
    10. Februar 2014 at 7:40

    Liebe Rebecca, wie hübsch du wieder alles in Szene gesetzt hast! Ich freue mich, dass das Vögelchen ein so feines Zuhause gefunden hat! Herzlich, Sabine

  • Antworten
    pam
    11. Februar 2014 at 18:42

    Your blog is a quiet place where one finds only beauty and rest for the soul. And in the cacophony of visual noise that has become the internet and sadly most of blogging, I am so grateful for your blog and all the quality it brings. I don't comment often enough but today i am here to let you know I appreciate all the time and effort you put into making this space the jewel it is and even though you may not celebrate – wish you a Happy Valentine's Day.

  • Antworten
    Katharina
    19. Februar 2014 at 22:39

    Du hast einen sehr sehr schönen Blog, und die Fotos sind auch toll

  • Antworten
    Birgit von Tischlein deck Dich
    21. Februar 2014 at 7:44

    Liebe Rebecca, wollte dir immer schon sagen, wie sehr !! mir dein Blog gefällt. Ich schaue regelmäßig, was es bei dir schönes neues gibt. Ganz lieben Gruß Birgit

  • Antworten
    Mimi Lulu
    23. Februar 2014 at 16:53

    Mach dir keinen Stress mit den Vorsätzen .. 🙂 Wunderschöne Fotos und Blumen , nur vom anschauen wird einem so ein Lächeln auf die Lippe gezaubert 🙂 Liebe Grüße ; Mimi von http://style-of-our-lives.blogspot.de/

  • Antworten
    Anonym
    6. März 2014 at 21:04

    Thanƙs inn suppoгt of sharinǥ such a pleasant thouցht,
    piece of writing is fastidious, tats why i have read it completely

    Feеl fгee to visit my Ьlog; battery operated heated gloves for arthritis

  • Antworten
    Gertrud Haeuser
    17. März 2014 at 14:30

    Holla 60€ für diesen Vogel! Wollte ihn doch auch so unbedingt… Wenn du solche schnuckeligen Wohnaccessoires liebst dann kann ich dir cedon.de empfehlen 🙂 Dort gobt es auch witzige und ausgefallene Sachen. Mach weiter so!

  • Hinterlasse einen Kommentar