Adventskalender/ Do It Yourself/ Weihnachten

Adventskalender in Grün und Pink

DIY Adventskalender
DIY Adventskalender

Wie ist die Zeit schon wieder gerast…morgen ist der 1. Advent und mein Adventskalender gerade noch fertig geworden. Wie jedes Jahr ignoriere ich die Vorlaufzeit gekonnt und bin immer wieder ein bisschen überrascht, dass jetzt schon Dezember ist. So ein Jahr IST aber auch schnell vorbei! 🙂
Für den diesjährigen Kalender habe ich ein paar schöne Kunststoff-Formen (gibt es hier) gekauft.
Die Tannen und Sterne haben mir am besten gefallen. Mit buntem Seidenpapier habe ich Kleinigkeiten verpackt und in die Formen gefüllt. Diese habe ich einfach auf einen großen Lichterkranz gebunden, den ich jedoch schon vor Jahren bei Ikea gekauft habe und ihn leider nicht mehr im Sortiment finde. 
Es geht aber auch ein schöner Ast oder auch ein großer leerer Rahmen zum Aufhängen der Formen.  

Ergänzt habe ich den Kranz noch mit ausgesägten und bemalten Sternen und Tannen.
Die sind schon vor einem Weilchen entstanden – an dem ein oder anderen verregneten Herbstnachmittag.
Ich wünsche euch einen wunderschönen, besinnlichen 1. Adventsonntag morgen.
Habt es fein!

DIY Adventskalender

DIY Adventskalender

Das könnte dir auch gefallen!

12 Kommentare

  • Antworten
    annika
    30. November 2013 at 22:13

    Ui,dein Adventskalender gefällt mir richtig gut!die gesägten tannen sind toll!
    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent
    Annika

  • Antworten
    Extremelyn
    30. November 2013 at 23:34

    Sehr hübsch! Gefällt mir ausnehmend gut, so schlicht und mal vom üblichen Weihnachts-Farbschema abweichend! 🙂

    LG
    Evelyn

  • Antworten
    Katrin
    1. Dezember 2013 at 6:17

    Schön sieht das aus, so frisch und edel! Da freut sich jemand bestimmt sehr sehr arg.
    Schönen Adventssonntag wünscht Dir Katrin

  • Antworten
    Marisa
    1. Dezember 2013 at 9:10

    Oh sieht der hübsch aus. Das könnte ich mir eigentlich für nächstes Jahr mal vormerken!
    Ganz liebe Grüße
    Marisa

  • Antworten
    Wiener Wohnsinn
    1. Dezember 2013 at 10:59

    Wunderschön liebe Rebecca !
    Gefällt mir super gut !

    GLG Melanie

  • Antworten
    Dani Fu
    1. Dezember 2013 at 12:23

    Ach Rebecca, du hast es mal wieder geschafft mich zu beeindrucken! Die Idee ist wirklich toll! Die Sterne gefallen mir auch ganz besonders und mit dem Seidenpapier kann man ja auch jedes Jahr andere Farben verwenden. Das muss ich mir unbedingt für nächstes Jahr merken 🙂 Danke!

  • Antworten
    {Maria}
    1. Dezember 2013 at 15:15

    Dein Adventskalender sieht wirklich wundervoll aus! Die Idee mit den Förmchen ist wirklich klasse. Und pink und grün sind sowieso tolle Farben. 🙂
    Liebe Grüße, Maria.

  • Antworten
    Sabine / Insel der Stille
    1. Dezember 2013 at 17:53

    Sehr schön – besonders deine "Aufhängung" finde ich großartig 🙂

    LG
    Sabine

  • Antworten
    siebenVOR sieben
    1. Dezember 2013 at 18:26

    Dein Adventskalender ist wunderschön. Solche Stern-und Tanneformen sehe ich auch tatsächlich das allererste Mal. Und die Engel sind auch so schön, und die Tannen… Wie sägst du die eigentlich aus. Die sehen ja doch recht filigran aus.
    Schöne Adventswoche
    Jutta

  • Antworten
    mirjam ve
    2. Dezember 2013 at 18:40

    Toll sieht das aus! Sehr modern! Liebe Grüße, Mirjam ve

  • Antworten
    Maria Panzer
    3. Dezember 2013 at 22:26

    Was für ein schöner Adevemtskalender.. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

  • Antworten
    Unser DIY Adventskalender und Ideen zum Selberbefüllen für Teenager
    11. November 2018 at 13:33

    […] habe ich Acrylformen, die bei diesem Kalender schon einmal im Einsatz waren. Nur dieses Mal bekamen sie keine Füllung mit Seidenpapier, sondern […]

  • Hinterlasse einen Kommentar