Weihnachten

Zimtrausch

Hallo,
ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende?
Mein´s war nahezu perfekt, 
mal abgesehen von den blauen Flecken am Allerwertesten..
..kommt vom Versuch möglichst grazil übers Eis zu laufen.
Tja..:-)
Dann haben wir noch leckere Haselnuss Zimt Kekse gebacken,
von denen aber heut nur mehr die Krümel übrig sind.
Und für heute Abend ist Glühwein mit viiiel Zimt und Maroni geplant,
worauf ich mich schon so freue.
Euch wünsch ich auch noch einen wunderschönen und entspannten Abend! 🙂



Teile diesen Artikel!

Das könnte dir auch gefallen!

19 Kommentare

  • Antworten
    Fräulein Klein
    15. November 2010 at 17:08

    Liebe Rebecca, Eislaufen war ich dieses Jahr noch nicht, ich muss aber mit meinen 2 Mädels demnächst wieder ran. Dann wird das auch nichts mit grazil ( wir gehen auch immer ziemlich früh hin, damit ich mich auch noch ohne viele Zuschauer ein wenig einlaufen kann 😉 )! Und Glühwein trinken wir hier auch schon sehr fleißig!
    Deine Bilder sind wieder sooooo schön!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

  • Antworten
    angela
    15. November 2010 at 17:13

    Hallo, liebe Rebecca …

    wundervoller kann ein post nicht sein!!!!
    Mir bleibt fast das Herz stehen – so schön sind Deine Bilder, und ich hoffe, dass Du Dich bald von den Nachwehen des Eislaufens erholst!! …. 🙂

    Dir auch einen zauberhaften Abend!
    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

  • Antworten
    Susis gelbes Haus
    15. November 2010 at 17:14

    Einfach zurücklehnen und deine Traumbilder genießen.. ich rieche förmlich den Duft ;O)))
    mmmmhhhh ich liebe Zimt ;O))
    Danke für diese tollen Bilder..
    gggggggggglg Susi

  • Antworten
    mein Ideentopf
    15. November 2010 at 17:45

    Sehr schön diese Fotos und überhaupt dein Blog. Wünsche dir einen schönen Abend bei deinem Glühwein mit Maroni ( hätt ich auch gerne) LG Siglinde

  • Antworten
    Dahoam
    15. November 2010 at 18:03

    Was sind das wieder für traumhafte Bilder!!!!
    Soooooooo schön!!!
    Vielen Dank dafür!
    Ich bin in Weihnachtsstimmung… egal was das Wetter macht:)) Nur aufs Eis bringen mich keine 10 Pferde dieses Jahr… Mich hat es letzten Winter auch so dermaßen auf den Allerwertesten gepfeffert… das will ich nicht nochmal rausfordern:))
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend!
    GGGGLG, Deine Melissa

  • Antworten
    House No. 43
    15. November 2010 at 18:17

    Autsch ! Ich bin schon ewig nicht mehr auf dem Eis gelaufen ! Kulinarisch hört es sich bei Euch ja recht vorweihnachtlich an. Die Bilder sind wieder so schön ! GLG Sabrina P.S. Danke für Deinen lieben Kommentar zu meinen Sachen

  • Antworten
    Pünktchen
    15. November 2010 at 18:47

    schööööööööööööön!

    ich hab auch so tolle zimtstangen aus griechenland von bekannten, die dort wohnen, bekommen, ich LIEBE sie!!

    lieben gruß!
    nora

  • Antworten
    *Tasiaa
    15. November 2010 at 18:56

    Zimt und Koriander … ein schöner Film,
    wie deine Fotos.

    Salut!
    *Tasiaa

  • Antworten
    Villa König
    15. November 2010 at 19:43

    Deine Bilder sehen super schön! Detailbilder haben immer etwas! 🙂 GGLG Yvonne

  • Antworten
    dunja
    15. November 2010 at 21:43

    liebe rebecca, danke für die tollen zimt-bilder! ich liebe dieses gewürz und es erlebt gerade hochsaison bei mir….deine bilder sind wunderschön: schlicht und stimmungsvoll! dir eine schöne woche, liebe grüße dunja

  • Antworten
    Waldkind
    15. November 2010 at 22:10

    ich mag deine fotos! sie sind wunderhübsch.
    haselnuss-zimt-plätzchen hören sich sehr lecker an. hättest du lust, das rezept zu posten?
    ich habe beim blick in den kalender mit erschrecken festgestellt, dass ich mir backtechnisch mal so langsam gedanken machen sollte – ich habe zwar meine jedes-jahr-standard-rezepte, probiere aber wahnsinnig gern neues.
    ich sag auch schon mal danke im voraus 🙂
    hab eine wunderbare woche"
    herzliche grüße
    elvi

  • Antworten
    claudia.w
    15. November 2010 at 23:06

    wenn auch nicht grazil, aber lustich wars schon, das eislaufen!! 🙂 hoffe dein popsch hat sich erholt und ist nicht mehr ganz so blau.
    übrigens ich mag auch glühwein, nur gegen maroni bin ich allergisch, aber das weißte ja!

    so, ich hüpf jetzt in die heia, wollt nur nochmal vorbeischauen bei dir und was ich schon lang mal schreiben wollte, dein blog monster ist echt süß!! hihi
    dicken kuss, claudschi

  • Antworten
    Schneesternchen
    16. November 2010 at 4:44

    Hallo meine süsse Eisprinzessin! 🙂

    Deine Bilder sehen wieder soooo hübsch aus und schon richtig weihnachtlich! Da ist bei mir zu Hause noch nichts in Sicht… ABER ich habe am WE endlich mal wieder frei und hoffentlich die Zeit, etwas zu dekorieren! 🙂 Die Idee mit den Zimtstangen ist jedenfalls schonmal geklaut! *g*

    Ich drück dich und sende dir ganz ganz viele liebe apettitliche Grüße 🙂

    Martina

  • Antworten
    Marias Livingdreams
    16. November 2010 at 5:54

    Ohh ich liebe Zimt und auch Sternanis darf um diese Zeit nicht feheln.

    Ich war schon Jahre nicht auf dem Eis. Meine Tochter will aber dieses Jahr unbedingt Schlittschuhlaufen gehen.

    Na da kann sich mein Hinterteil auf was freuen ;-))

    Deine Bilder sind wie immer traumhaft schön.

    Liebe Grüsse, Maria

  • Antworten
    Sanne
    16. November 2010 at 7:02

    Liebe Rebecca,

    ich stelle mir gerade bildlich vor, wie du gelaufen bist…nein , im Ernst, ich habe gro0en Respekt vor jedem, der das kann…ich stehe immer nur draußen, und schau den Kindern zu …mein Sohn fährt wie ein Henker, der soolte Eishokey spielen…und ich friere meist ( in der Halle ) , im Moment haben wir draußen noch keine Bahn ( würde wohl auch schmilzen , bei der Wärme…)

    Hab einen ganz schöne Woche , mit wenigen blauen Flecken und viiiiel Glühwein und Zimt…
    liebe Grüße,
    Sanne

  • Antworten
    Eva
    16. November 2010 at 20:14

    Liebe Rebecca,

    wunderschöne Fotos!!!

    Einen Glühwein hätte ich jetzt auch gerne, aber ich werde wohl auch mit einem Tee vorlieb nehmen!

    Immerhin ist es nur bei ein paar blauen Flecken geblieben, mein erster und letzter Versuch des Eislaufens endete mit einer gebrochenen Kniescheibe…

    Liebe Grüße,
    Eva

  • Antworten
    Einfachschön
    17. November 2010 at 22:03

    Hallo Rebecca,
    oh…hm Zimt… ich liebe diesen Duft! Werde am WE mal die Weihnachtskisten hervorholen – dort finde ich Zimtstangen in sämtlichen Längen 😉
    Deine Bilder sind wieder superschön… schlicht… einfach – also einfachschön *lach*
    Vielen lieben Dank auch für dein Angebot wegen der Glanzbilder, was ich aber dankend ablehne, weil ich schon sooo viele habe, die ich selbst gar nicht mehr verbasteln kann… mal abgesehen von den Mio. anderem Bastelkram wie Bänder, Papier etc. – aber das war wirklich sehr nett von dir. Dennoch hoffe ich, dass du "würdige" Abnehmer findest – sammeln vielleicht Freundinnen deiner Tochter sowas oder ist das heutzutage völlig out?
    Dir noch eine schöne Woche!
    GLG Bianca

  • Antworten
    Wohnwohltaten
    18. November 2010 at 15:33

    Hallo Rebecca,
    ohjeh, Eislaufen ist bei mir schon Jaaahreee her. Ich würde mich heute nur als Michelinmännchen verkleidet aufs Eis wagen 🙂
    Und Zimt finde ich auch suuuperlecker. Bin ein großer Fan von Zimtsternen. Was ein Glück habe ich bald wieder einen Grund große Mengen davon zu futtern … :-))
    GlG von Catherin

  • Antworten
    Mit Liebe betrachtet
    19. November 2010 at 11:01

    Liebe Rebecca,

    ganz zauberhaft sind dir wieder diese wundervollen Fotos gelungen. Zimt gehört für mich zu dieser Jahreszeit einfach mit dazu. Eislaufen war ich auch seit Jahren nicht mehr, aber der Winter ist ja noch lang. 😉
    Dein weißes Lichthäuschen ist ja ganz zauberhaft, darf ich fragen wo du es her hast?

    Viele liebe Grüße und ein wunderschönes WE.
    Sabine

  • Hinterlasse einen Kommentar