Do It Yourself

Lichtblick

Wenn es draussen, so wie heute, trist und grau ist
brauche ich im Haus ganz viel Licht.
Ich hab sogar meine Gardinen abgenommen, weil sie eben zusätzlich noch Licht „schlucken“
und ja :-)..man kann´s auch übertreiben..ich weiß!
Jedenfalls musste ich in Ermangelung passender Kerzenständer ein klein wenig improvisieren..

Dazu braucht ihr:
ein Glas
festen Karton
Sprühlack in beliebiger Farbe
ein Stück Draht

Aus dem Karton Wörter ausstanzen bzw. ausschneiden, 
mit Sprühlack versiegeln und mit dem Draht um das Glas binden.
Kerze rein und LICHT an. 🙂

Lichthungrige Grüße…:-)

Das könnte dir auch gefallen!

15 Kommentare

  • Antworten
    Suffershill House
    2. November 2010 at 17:56

    Super Idee! Das gefällt mir!!! Will ich auch ausprobieren. Vielen Dank für die geniale Anregung!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Solveig

  • Antworten
    Einfachschön
    2. November 2010 at 18:11

    Hallo Rebecca,
    was für eine wundervolle Idee – wirklich toll!
    Und das mit den Gardinen kann ich verstehen, bei uns wird es auch langsam GRAU…das WE war sehr verregnet & naßkalt… mag ich so gar nicht (wer auch schon?). Hast du die Buchstaben ausgestanzt??
    GLG Bianca

  • Antworten
    Dahoam
    2. November 2010 at 18:18

    Das ist eine phantastische Idee!
    Deine Gläser sehen einmalig aus!!!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen, mit Licht erhellten Abend:))
    GGGGLG, Deine Melissa

  • Antworten
    Sabine
    2. November 2010 at 18:26

    Schööön! Super edel sieht das aus! Viele Grüße Sabine

  • Antworten
    Finally White
    2. November 2010 at 18:54

    Moin liebe Rebecca,

    wundervolle Idee, und so toll umgesetzt, bin echt beeindruckt! Wenn ich sowas könnte, hätte ich schon all meine Weihnachtsgeschenke zusammen……grins!

    Bei uns schien heute den ganzen Tag die Sonne und so kann ich Dir beruhigt ein paar Sonnenstrahlen abgeben!

    Wünsch Dir noch einen wundervollen Abend
    Ganz liebe Grüße

    Birgit

  • Antworten
    House No. 43
    2. November 2010 at 19:14

    Toll Deine Idee; sieht richtig gut aus ! GLG Sabrina

  • Antworten
    dunja
    2. November 2010 at 20:50

    das hast du wunderschöngemacht ! genau so ein schönes licht braucht man jetzt! geniess`dein schönes kerzenlicht, viele grüße, dunja

  • Antworten
    Geschwisterherz
    2. November 2010 at 21:08

    Liebe Rebecca,

    eine ganz wunderbare Idee und du hast sie so professionell umgesetzt…sieht absolut perfekt aus.

    Schöne Lichtblicke wünsche ich dir…..Katja

  • Antworten
    Kullerbü
    2. November 2010 at 22:02

    Hej! Das ist eine tolle Idee! Aber wie bekommt man die Buchstaben so toll auf die Schablone bzw. korrekt ausgeschnitten?? Aber es sieht toll aus und ist halt individuell.
    Viele liebe Grüße von Ann

  • Antworten
    *Evelyn*
    2. November 2010 at 22:33

    Ein Zauberlicht!!! Wie schöööööön!

    Danke für die Anregung, das sieht wunderschön aus!

    Liebe Grüße
    Evelyn

  • Antworten
    Eva
    3. November 2010 at 10:04

    Liebe Rebecca,

    das ist eine tolle Idee – vielen Dank für Inspiration und Anleitung!
    Ich brauche auch immer viele Kerzen, habe sie aber – aus leidvoller Erfahrung heraus – lieber "sicher verpackt"! Da ist die Kerze im Glas natürlich genau richtig!

    Liebe Grüße,
    Eva

  • Antworten
    Demoiselle Libellule
    3. November 2010 at 10:36

    Eine wunderschöne Idee! Dein ganzer Blog gefällt mir sehr gut, voller kreativer Anregungen und schöner Fotos!

    Liebe Grüße

    Bea

  • Antworten
    allesistgut
    3. November 2010 at 13:01

    Das sieht superschön aus. Richtig elegant. Tolle Idee! 😉 Werde mich mal noch ein wenig hier umschauen!

    Liebe Grüße

    allesistgut

  • Antworten
    rose-blanche
    4. November 2010 at 7:35

    Liebe Rebecca,

    die Idee und die Ausführung ist dir mal wieder wundervoll gelungen! Licht, vorzugsweise Kerzen, gehören bei dieser dunklen Jahreszeit für mich einfach mit dazu. Da kribbelt es mir doch glatt in den Fingern, dass glatt einmal nachzubasteln. 😉
    Übrigens, deine Bank ist ja zauberhaft! So eine wünsche ich mir auch, aber aufgrund meiner kleinen Küche, reicht es noch nicht einmal für einen richtigen Esstisch – von so einem Traum also ganz zu schweigen…

    Liebe Grüße
    Sabine

  • Antworten
    ...............cata..............
    20. November 2010 at 17:16

    Hello from Tuscany
    Your blog is so beautiful!
    Love this project, thanks for sharing
    Cata

  • Hinterlasse einen Kommentar